Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

reperatur an einem gerät = mangel?!?

 Von 
v1per
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
reperatur an einem gerät = mangel?!?

hi ich habe ein handy anfang september letzten jahres verkauft. vorher hatte ich es ca 2 jahre und ich habe es aufgrund eines defekts mal bei einem gewerblichen händler, der sich auf die reparatur bei handys spezialisiert hat, reparieren lassen.
nach dem verkauf war alles gut und nun ca 5 monate später meldet sich der käufer weil das handy nicht mehr funktioniert und sagt ich habe arglistig getäuscht weil ich nicht gesagt hatte das das handy mal repariert wurde (es war wohl ein siegel mit datum und namen der firma die es repariert hatte in dem handy drin)
er fordert nun nach knapp 5 monaten rücknahme sowie geld zurück und erstattung des kaufpreises.
habe ich denn arglistig getäuscht? ich meine das handy hat ja funktioniert und nur weil es jetzt wieder defekt ist heisst das doch nicht das ich etwas arglistig verschwiegen habe?!?
ist eine reperatur an einem gerät ein mangel?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Gerät Reperatur defekt Mangel


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tinnitus
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 624x hilfreich)

Was wurde repariert?
Reparaturen können sogar Verbesserungen darstellen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
v1per
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat:
Was wurde repariert? Reparaturen können sogar Verbesserungen darstellen.

ich weiss nicht was genau repariert wurde ich selber habe keine ahnung von technik (habe es ja von einem gewerblichen händler machen lassen also einem profi). jedenfalls hat es nach der reparatur wieder einwandfrei funktioniert. hatte es damals (vor ca 5 monaten) bei ebay verkauft und der käufer sagte auch damals als es ankam dass alles in ordnung ist und er hatte mich auch positiv bewertet. jetzt nach knapp 5 monaten wirft er mir betrug vor.


-- Editiert Moderator am 15.01.2013 17:08

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
mepeisen
Status:
Heiliger
(20770 Beiträge, 14280x hilfreich)

Betrug ist es erst, wenn du es als neuwertig beworben hast oder wenn du ihm gerade hast glauben lassen, dass es nie in Reparatur war. Zudem müsste schon exakt der gleiche Defekt aufgetaucht sein. Wenn es 5 Monate lang bei ihm funktioniert hat, ist das unwahrscheinlich.

Du bist Privatverkäufer, kein Händler, da gelten sowieso leicht veränderte Spielregeln.

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#5
 Von 
v1per
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

also was genau sollte ich jetzt machen?


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
radfahrer999
Status:
Senior-Partner
(6851 Beiträge, 4284x hilfreich)

quote:
von v1per am 16.01.2013 12:30

also was genau sollte ich jetzt machen?



Nix... Mach einfach gar nix...


-----------------
"Wenn die rote Kontrollscheibe im Sichtfenster sichtbar ist, dann ist die Parkzeit überschritten. "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen