Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.105
Registrierte
Nutzer

service gebühr im nicht gewährleistungsfall

26.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Gerät Kosten Kunde
 Von 
pc_dealer
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 2x hilfreich)
service gebühr im nicht gewährleistungsfall

hallo,
wieder einmal eine frage:
ich habe an einen kunden einen laserdrucker verkauft, der durch fehlbedinung und falscher installation des kunden, probleme beim drucken machte.
der kunde wollte das gerät (befindet sich noch in der gewährleistung), tschnisch überprüft haben. wie haben das gerät zu einem service partner, des herstellers gebracht.
mit dem kunden war abgesprochen das er die kosten in höhe von summe X tragen wird, wenn es sich heraustellen sollte das es keine gewährleistungsfall ist.
nun weigert sich der kunde, diese kosten zu tragen.
mit dem hinweis das, dieses nicht rechtmässig ist.
ich bin der meinung das der kunde recht hat, wenn es sich um einen privatkauf handelt,a llerdings ist das eine gewerblicher kunde, da greift doch das HGB, oder?
was stimmt nun?
dank und gruß pc_dealer

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Gerät Kosten Kunde


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1029x hilfreich)

Selbst bei einem Privatkauf müsste meiner Meinung nach der Kunde die Überprüfung bezahlen, da kein Gewährleistungs- bzw. Garantiefall vorliegt.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1916 Beiträge, 227x hilfreich)

Nach Ihrer Logik müsste man bei allen Kunden die Fehler mit Ihrem PC machen kostenfreien Service bieten. jedenfalls allen Privaten.
Ich glaube das Sie vor dem nächsten Herbst pleite sind,sorry,aber Sie sollten sich unbedingt erkundigen was Sie müssen und was nicht.
Sie müssen den Kunden vorher informieren wie hoch die Kosten sein werden und dann können Sie auch was berechnen.
Ansonsten Mahnbescheid raus.

-----------------
"kampf den borg"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 193.852 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.512 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.