Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
600.167
Registrierte
Nutzer

Japanische Marke - gilt auch für Deutschland?

9.1.2022 Thema abonnieren
 Von 
webdesigner24
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Japanische Marke - gilt auch für Deutschland?

Lieber User/innen,
gerne würde ich mit meiner Unternehmensgründung ein kommerzielles Unterprojekt starten und bin auf der Suche nach einem Namen. Als ich fündig wurde, gab ich diesen bei TMView bzw. TMDN.org ein und sah, dass eine Marke auf den selben Namen in Japan bei der JPO angemeldet ist.

Wenn ich nun eine gleichnamige Webseite erstellen und nutzen würden, mache ich mich dann der Markenrechtsverletzung strafbar oder gilt dies nicht hierzulande da die Marke in Japan angemeldet wurde - was denkt ihr dazu?

Mit freundlichen Grüßen!

-- Editiert von webdesigner24 am 09.01.2022 17:21

Verstoß melden

Marke eintragen oder verletzt?

Marke eintragen oder verletzt?

Ein erfahrener Anwalt im Markenrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Markenrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(95814 Beiträge, 36342x hilfreich)

Eine Marke muss in DE nicht angemeldet sein, um geschützt zu sein, insofern kann das durchaus Probleme geben.

In übrigen sollte man berücksichtigen, das Markeninhaber ihre Marken mitunter sehr aggressiv verteidigen und die Gegenseite alleine durch ausreichend Mittel um Prozesse durch alle Instanzen zu führen finanziell an die Wand drücken können, auch wenn sie nicht im Recht sind.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 223.666 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
92.458 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen