Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
591.433
Registrierte
Nutzer

Markenname in Domain verwenden

3.8.2015 Thema abonnieren
 Von 
Markquiase
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)
Markenname in Domain verwenden

Hallo,

ich habe eine Domain gekauft mit der ich einen Blog betreiben möchte. Jetzt musste ich feststellen, dass die Domain den Namen einer US-Firma hat, bloß mit Bindestrich.

Also z.B: MainContent, meine Domain: www.main-content.com

Abgesehen davon, dass die Firma anscheinend Pleite gegangen ist und nicht mehr existiert, finde ich über www.dpma.de auch keinen Eintrag als Wortmarke.

Dafür gibt es als Wort-Bildmarke einen Eintrag, wo allerdings das Schutzendedatum überschritten ist.

Könnte ich für Deutschland den Domain-Namen auch als Marke eintragen lassen und so sicher gehen, dass ich keine Rechte verletze? Ich habe hier Bedenken, dass die US-Firma eine Abmahnung verschicken könnte, obwohl die Seite auf Deutsch ist und ein anderes Ziel verfolgt.

Vielen Dank und Gruß!

-- Editier von Markquiase am 04.08.2015 11:51

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JenAn
Status:
Student
(2524 Beiträge, 2536x hilfreich)

Zitat:
und ein anderes Ziel verfolgt


Ohne Geschäftsfeldähnlichkeit wird auch der Schutz der Marke nicht tangiert.
Wenn die Marke für Finanzdienstleistungen ist und du verkaufst Regenschirme, ist das kein Problem.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Markquiase
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo,

danke für die Antwort. Das Geschäftsfeld ist sich schon sehr ähnlich, nur ist es inhaltlich anders. Um es konkret zu sagen. Die US-Firma vermittelt Jobs, während mein Idee war, Bewerbungstips für Berufseinsteiger und Berufsanfänger zu geben. Konkrete Stellen gibt es bei mir nicht, nur Beratung. Reicht das schon aus um den Schutz der Marke zu umgehen? Es gibt unter dieser Domain auch andere Ableger, die nichts mit der US-Firma zu tun haben jedoch das gleiche Geschäftsfeld bedienen. Die Frage ist nun auch ob es sinnvoll ist unter dieser Domain etwas aufzubauen, wenn es schon viele ähnliche Ableger gibt. Vieleicht ist eine alleinstehende Domain doch besser?

Danke für die Antworten

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 218.016 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.404 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen