Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.319
Registrierte
Nutzer

Markenrecht Print

22. Juli 2022 Thema abonnieren
 Von 
ichputzehier
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 0x hilfreich)
Markenrecht Print

Hallo in die Runde,

ich produziere Kennzeichenhalten in/ mit 3D Schriften und wollte Kennzeichenhalter mit Slogens von diversen Vereinen vertreiben. Habe auf euipo.europa.eu Markenrechte wie z.B Mia San Mia vom FC Bayern ect. gefunden und klar das ich diesen Slogan nicht kommerziell nutzen darf.

Aber wie sieht es den da mit z.B wie der Dortmunder Slogan "Echte Liebe", Schalker Slogan "Wir leben dich" oder das Slogan der Frankfurter "Auf jetzt!"

Da ich im Netz keine relevanten Infos gefunden habe ob, wie, oder ob man diese Slogans nutzen darf oder nicht.

Hat jemand in dieser Sache schon Erfahrung oder kennt bessere alternative Seite ect. bzgl. Markenrecht von Fusßballvereinen in denen ich herausfinden kann was geschützt ist oder nicht...

Besten Dank für eure Tipps/ Links ect.

Marke eintragen oder verletzt?

Marke eintragen oder verletzt?

Ein erfahrener Anwalt im Markenrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Markenrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(102529 Beiträge, 37403x hilfreich)

Das sollte man dann doch einen Fachanwalt prüfen lassen, zumal hier ja nicht nur das Markenrecht eine Rolle spielt ...

Das geht hier https://www.frag-einen-anwalt.de/
oder hier: https://www.123recht.de/forum_forum.asp?forum_id=79



Es kommt durchaus häufig vor, das finanzstarke Gegner eine Drohkulisse aufbauen mit 6 oder 7stelligen Streitwerten und entsprechendem Kostenrisiko. In der Hoffnung das die Betroffenen ohne langwieriges Gerichtsverfahren einknicken.
Die eigene Streitkasse sollte also gut gefüllt sein.



Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
cirius32832
Status:
Master
(4457 Beiträge, 1099x hilfreich)

Zitat (von ichputzehier):
Da ich im Netz keine relevanten Infos gefunden habe ob, wie, oder ob man diese Slogans nutzen darf oder nicht.


Ganz einfach: Wenn man keine Erlaubnis hat, darf man diese Sprüche kommerziell nicht verwenden. So ist es bei allen Sachen.

Man kann auch bei den Vereinen nachfragen, ob man die Erlaubnis bekommt

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.731 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.765 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen