Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.491
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Secondhandkleidung verändern und dann weiterverkaufen - unter eigenem Markennamen möglich?

10.1.2020 Thema abonnieren
 Von 
ChristinaN
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Secondhandkleidung verändern und dann weiterverkaufen - unter eigenem Markennamen möglich?

Hallo zusammen!

Wenn eine Person ein Einzelunternehmen hat und eine Marke angemeldet hat, ist es dann erlaubt, dass sie Secondhandkleidung aufkauft, diese z.B. mit Nähereien verschönert und dann unter dem eigenen Markennamen weiterverkauft?
Die Unternehmerin würde ihren Shop damit bewerben, dass eben genau dies gemacht wurde, also dass aus Gründen der Nachhaltigkeit Secondhandware "aufgemöbelt" wird mit Verzierungen und diese dann weiterverkauft wird. Die Unternehmerin würde in ihrem Shop bei Bedarf auch neben dem einzelnen Kleidungsstück auch die Originalmarke angeben, falls diese noch im Kleidungsstück erkennbar war.

1. Der Punkt ist, ob es Betrug ist, wenn die Unternehmerin einen Secondhandpullover der bekannten Marke "Ralph Lorren" mit Nähereien verziert und dann mit einem Foto dieses Pullovers eine Werbung schaltet, in der über dem Pullover IHR Markenname steht - und bei Bedarf, falls rechtlich nötig, dann eben noch etwas dazu wie "Wir verkaufen verschönerte Secondhandkleidung" oder Ähnliches.

2. Die zweite Frage ist, ob es rechtlich erlaubt ist, in die Secondhandkleidung dann ein Label der eigenen Marke der Unternehmerin reinzunähen, wenn nötig auch mit dem Zusatz "verschönerte Secondhandkleidung" oder Ähnliches. Oder ist das Betrug?

Es wäre super, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.
Vielen Dank für eure Hilfe!
Viele Grüße
Christina

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
HeHe
Status:
Schlichter
(7612 Beiträge, 3385x hilfreich)

Ich habe sie mal mit dem Thema Autotuning verglichen und das hier gefunden.

https://www.heldt-zuelch.de/markenrecht-trotz-tuning-die-marke-des-herstellers-darf-genannt-werden/

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 196.209 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.394 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.