Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.113
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Verwendung von berühmten Namen

28.1.2017 Thema abonnieren
 Von 
reinerslicht
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)
Verwendung von berühmten Namen

Guten Tag,
eine Bäckerei möchte gerne eine Serie von Fastnachtskrapfen anbieten und diese nach berühmten Deutschen benennen. Z.b. Einstein-Krapfen, Bismarck-Krapfen, Göthe-Krapfen, etc. - nun zu den Fragen:

1. Darf der Name "Göthe-Krapfen" verwendet werden?
2. falls nicht, dann evtl. "Johann-Wolfgang"
3. Dürfen Bilder der Persönlichkeiten in das Schaufenster gestellt werden?
4. Darf deren Geschichte auf einem Plakat gedruckt werden?

Danke für Antworten

RGL


Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
BudWiser
Status:
Praktikant
(618 Beiträge, 186x hilfreich)

Zitat (von fb424154-47):

eine Bäckerei möchte gerne eine Serie von Fastnachtskrapfen anbieten und diese nach berühmten Deutschen benennen. Z.b. Einstein-Krapfen, Bismarck-Krapfen, Göthe-Krapfen, etc. - nun zu den Fragen:

1. Darf der Name "Göthe-Krapfen" verwendet werden?
2. falls nicht, dann evtl. "Johann-Wolfgang"
3. Dürfen Bilder der Persönlichkeiten in das Schaufenster gestellt werden?
4. Darf deren Geschichte auf einem Plakat gedruckt werden?

Schwer zu sagen, es gibt ja auch Goethe-Schulen und Goethe-Universitäten.

Mal eine andere Überlegung: wenn ich als Kunde nicht gerade in Weimar dieses Hefekleingebäck in einer Bäckerei sehen würde, würde ich mich wundern, warum in z.B. in Gelsenkirchen Goethe-Krapfen angeboten werden und deswegen nachfragen.

Nicht, daß das Verkaufspersonal wegen der dauernden Nachfragen dann irgendwann die Hände über dem Kopf zusammenschlägt und stöhnt:

Herr, die Not ist groß - die ich rief, die Geister werd ich nun nicht los.

Außerdem sollte man den Namen richtig schreiben, Goethe schreibt sich nicht mit ö. ;)

-- Editiert von BudWiser am 28.01.2017 14:20

Signatur:Komme gleich wieder. Godot
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.652 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.544 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.