2 Katzen direkt nach Einzug verschwiegen. Jetzt kündigung. Ist es rechtens?

28. März 2024 Thema abonnieren
 Von 
help25
Status:
Beginner
(78 Beiträge, 3x hilfreich)
2 Katzen direkt nach Einzug verschwiegen. Jetzt kündigung. Ist es rechtens?

Hallo,


Person A hat bei dem Fragebogen eines Wohnbauvereins bei der Frage nach Haustieren Nein angekreuzt.

Person A muss aber nach 1 Woche zwei Katzen aufnehmen. Im Mietvertrag Vermieter muss zustimmen.

Nun droht der Vermieter nach 1 Woche mit fristlos Kündigung.

Wie sieht es in solch einem Fall aus?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(120141 Beiträge, 39835x hilfreich)

Zitat (von help25):
Person A muss aber nach 1 Woche zwei Katzen aufnehmen

Es gibt da kein "muss".



Zitat (von help25):
Im Mietvertrag Vermieter muss zustimmen.

Da werden sich schon etwas mehr Worte in der Klausel finden.
Der Wortlaut wäre schon relevant.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Kalanndok
Status:
Student
(2331 Beiträge, 364x hilfreich)

Zitat (von help25):
Person A muss aber nach 1 Woche zwei Katzen aufnehmen.


Wenn man etwas muss, es aber nicht kann oder nicht darf, dann ist das kein Problem einer anderen Partei sondern es ist Organisationsversagen.
Man hätte der Partei, der man zugesagt hat, die Katzen zu nehmen, einfach sagen müssen "kann ich nicht, darf ich nicht".

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 267.955 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.277 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen