überhöhte Heizkosten

9. Dezember 2001 Thema abonnieren
 Von 
Winnie
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
überhöhte Heizkosten

Ich wohne in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus in Berlin. Meine ungewöhnlich hohen Heizkosten (50 m²=120 DM/mtl.) ließ ich durch die AG Energie überprüfen. Durch einen Fernwärme-Preischeck wurde ein viel zu hoher Fernwärmepreis (42% über dem möglichen Bestpreis) errechnet, ausgehend von einer zu hoch bemessenen Haus-Anschlußleistung. Auch wurde festgestellt, daß die Heiznebenkosten mit DM 0,22 je m² sehr hoch sind. Der Hausverwaltung überreichte ich eine Kopie der Auswertungen und bat um Korrektur der Anschlußleistung und Überprüfung der Heiznebenkosten. Es gab jedoch keinerlei Reaktionen seitens der HV. Welche Möglichkeiten habe ich nun für eine angemessene Heizkostenabrechnung?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1584
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 3x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.594 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.733 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen