Abflussrohr-Reparatur von Kaution abgezogen

31. Januar 2014 Thema abonnieren
 Von 
Henrikos
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Abflussrohr-Reparatur von Kaution abgezogen

Ich habe folgendes Anliegen:

Ich bin am 23. Juli 2013 aus meiner Wohnung ausgezogen. Die Kaution, die ich erhalten sollte, betrug 600 Euro. Jetzt, also sechs Monate später, haben wir erst unsere Abrechung bekommen. Der Vermieter hat von den 600 Euro Kaution 250 Euro für Nebenkosten und 256 Euro für die Reparatur eines Abflussrohres abgezogen!Darf der Vermieter überhaupt Geld vom Mieter für ein verstopftes Rohr abziehen? Und dann noch mehr als sechs Monate später? Das Skurrile: Als ich noch in der Wohnung wohnte und das Abflussrohr verstopft war, sagte er uns, dass das Mietersache ist. daraufhin haben wir das Rohr reparieren lassen.

-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2979 Beiträge, 1380x hilfreich)

quote:
daraufhin haben wir das Rohr reparieren lassen.


Das verstehe ich jetzt nicht. Wenn ihr das Rohr habt reparieren lassen, warum hat der Vermieter das noch einmal gemacht?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Henrikos
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Das frage ich mich auch. Evtl war es wieder verstopft..

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
gaga92
Status:
Praktikant
(961 Beiträge, 603x hilfreich)

Teilt dem Vermieter mit, das ihr die Rechnung für die Abflussreparatur haben wollt. Anhand der Rechnung könnt ihr dann sehen, was wann und wo gemacht wurde.

Frage: wurde bei eurem Auszug ein Übergabeprotokoll angefertigt? Steht da was zum Thema 'Abfluss' drin?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Henrikos
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Wir haben dem Vermieter mitgeteilt, dass er uns eine Kopie der Rechnung für die Rohr-Reparatur schicken soll.
Es gibt ein Übergabeprotokoll, dort steht aber nichts vom Abfluss drin.

Wie sollte ich vorgehen, wenn der Vermieter mir die Handwerkerrechnung nicht schickt?
Wenn er sie schickt, worauf muss ich bei der Rechung achten?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.012 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.142 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen