Anlage zum Mietvertrag,ungesetzliche Klauseln

21. Januar 2007 Thema abonnieren
 Von 
ozeanblue
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Anlage zum Mietvertrag,ungesetzliche Klauseln

Habe fetgestellt,das in der Anlage zu meinem Mietvertrag viele Klauseln enthalten sind,welche nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.Die meisten Klauseln wurden zu gunsten des Vermieters und zum Nachteil des Mieters aufgestellt!
Muß ich mich damit abfinden und diese einhalten oder kann ich mich dagegen verwehren?

-----------------
" "

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4099 Beiträge, 621x hilfreich)

schreib die Klauseln doch mal hier rein.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1992x hilfreich)

.. das schöne an ungültigen klauseln ist, dass sie als nicht geschrieben gelten.

du hast also zeit, vermutlich bis zum auszug. ich würde aber die infos zu diesen klauseln mit zum vertrag abheften, um nicht erst im fallle des falles suchen zu müssen ... :(

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44690 Beiträge, 15924x hilfreich)

Woher weißt Du denn, dass die Klauseln unwirksam sind?

Der Umstand alleine, dass sie zum Vorteil des Vermieters gegenüber der gesetzlichen Regelung sind, reicht dafür jedenfalls nicht.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12302.08.2009 13:52:51
Status:
Beginner
(77 Beiträge, 7x hilfreich)

Hallo Ozeanblue,Ich hab am 25.1. einen Termin bei Gericht wegen der Kaution ,die der Ex vm .Für die Entrenovierung von mir behalten will.Ich hatte auch so einen Anhang naträglich unterschrieben,mein Mietanwalt fand einen § woraus hervorgeht ,verträge die ohne Wiederspruchsrecht sind sind ungültig.Also schau mal nach ob Wiederspruchsrecht bei dir dabei steht.Ich hoffe konnte dir helfen.Bei mir sieht die Sache nicht schlecht aus ,das der VM.mir die Kaution geben muss.Wenn du mir deine Privataddi gibst halt ich dich auf dem Laufendem.

-----------------
"mfg.rita"

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
KristijanM
Status:
Lehrling
(1137 Beiträge, 264x hilfreich)

@rita47
ich glaube sie bringen da etwas durcheinander, somit wären ja alle mietverträge ungültig. ich vermute eher, dass aus sicht ihrs "Mietanwalt" ihre anlage zum mietvertrag keine individualvereinbarung ist.
gruss,
kristijan

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44690 Beiträge, 15924x hilfreich)

Verträge die ohne Widerspruchsrecht sind sind ungültig.

Da hast Du wohl etwas falsch verstanden. Bei Mietverträgen gibt es kein Widerspruchsrecht.

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
guest-12302.08.2009 13:52:51
Status:
Beginner
(77 Beiträge, 7x hilfreich)

Nein ,aber bei Anhängen zum VM.Und wenn sie an der Haustür gemacht wurden vom VM.Also haustürverträge ohne Widerspruchsrecht.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
KristijanM
Status:
Lehrling
(1137 Beiträge, 264x hilfreich)

quote:
Also haustürverträge ohne Widerspruchsrecht.


dafür müsste aber der vermieter ohne deine "einladung" an deiner haustür den vertrag abschliessen.

wie gesagt entweder hast du da was missverstanden oder...
gruss,
kristijan

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.779 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.860 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen