Anzeige wegen Hausfriedensbruch

20. Oktober 2010 Thema abonnieren
 Von 
guest-12321.10.2010 21:28:55
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)
Anzeige wegen Hausfriedensbruch

Hallo,

und zwar habe ich Heute ein Haftbefehl bekommen wegen Hausfriedensbruch es geht darum:

Ich meine Schwester und 7 Kinder sind zu meiner Ältesten Schwester zu besuch gegangen, weil die Wohnung meiner Schwester klein ist und die selber 2 Kinder hat hat sie uns vorgeschlagen zum Spielplatz gemeinsam hin zu gehen..... Dies taten wir auch. Darauf hin hat uns ein Wohnungsbesitzer gesagt wie sollten von hier verschwinden etc..... Wir dürfen da nicht hin weil wir in diesem Haus leben, wobei ich sagen muss meine Schwester wohnt dort..... Daraufhin rief er die Polizei an und wir mussten gehen. Bei der Polizeiwachen wollten wir selber auch eine Anzeige stellen weil er uns zuvor beleidigt hat. Dies wurde nicht angenommen und der Polizist meinte nur belassen Sie es auf ein platz verweis. Nach ca.1 Woche bekamen wir Post von der Hausverwaltung das wir Hausverbot dort haben würden... Ich frage mich bis jetzt noch wie die an meiner Adresse kam den ich habe den Polizisten angerufen und gefragt ob er meine Daten an dritte Hand weiter gegeben hat und er sagte mir nein.. Heute bekam ich ein Brief von der Staatsanwaltschaft 20 Tages Sätze a 10€ ohne die Chance mich zu verteidigen.... Ist das eine Demokratie??

-----------------
" "

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



17 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12322.10.2010 09:12:33
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 8x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12321.10.2010 21:28:55
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein ich habe 3 Kinder sprich ein Sohn damals 3 Jahre und Zwillinge 1 Jahr meine Schwester hat 4 Kinder im alter von 6 Monaten und 6 Jahre und wir waren bei meiner Älteren Schwester die 2 Kinder hat!!!!!

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12321.10.2010 21:28:55
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Sind deine Eltern auch dein Onkel und deine Tante?
Hast du 7 Kinder mit deiner Schwester?
Ich habe nichts verstanden, kann das jemand übersetzen?


Was soll das den für eine Dumme frage sein??? Ich bin nicht hier um irgendwelche Witz fragen zu beantworten den dies kann man sich stecken !!!!

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

@Lucky000
Der User @ Der Ungläubige ist bekannt dafür Fragesteller zu beleidigen
Am Besten Du setzt Ihn auf die Ignorierliste

lg

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest-12321.10.2010 21:28:55
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank gemacht :)

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest-12322.10.2010 09:12:33
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 8x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
guest-12307.12.2010 09:31:39
Status:
Lehrling
(1193 Beiträge, 924x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
guest-12321.10.2010 21:28:55
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Des Volkes welches Volk die Staatsanwaltschaft die unsere Vision nicht gehört hat oder des Volkes die Polizei die unsere Strafanzeige nicht angenommen hat?? Oder des Volkes die Kindern VERBIETET auf einen Spielplatz zu gehen wo meine eigene Schwester Wohnt sorry da kann ich dir nur sagen da lebst du in einer ganz anderen Welt den in Afghanistan wird so gehandelt. Das Deutschland Kinderfeindlich ist ist so oder so bekannt!!!!

Echt traurig da muss ich mich für mein eigenes Land schämen!

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
guest-12321.10.2010 10:18:08
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort


#11
 Von 
guest-12321.10.2010 10:18:08
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
TiA2010
Status:
Praktikant
(982 Beiträge, 514x hilfreich)

Zuerst einmal - du wirst keinen Haftbefehl sondern höchstens einen Strafbefehl erhalten haben.
Um einen Strafbefehl zu erhalten, musst man zuerst einmal eine Straftat begangen haben. Wenn dich jemand anzeigt, wirst du zur Stellungnahme aufgefordert.

Zum Spielplatz: Wann wart ihr da (Ruhezeiten?). Wem gehört der? Gehört der zur Anlage der Wohnung deiner Schwester, dürfen nicht nur deren Kinder sondern auch die Besuchskinder diesen aufsuchen (dazu gibt es Urteile, die mir aber gerade nicht geläufig sind AZ-mäßig).
Hausverbot kann im Normalfall nicht gegen Besucher von Bewohnern ausgesprochen werden, da dies in Grundrechte eingreift (nämlich des Mieters).

Und die Anschrift - Strafbefehlt kommt vom Gericht und nicht von einer Hausverwaltung. Gerichte haben natürlich die Möglichkeit und auch das Recht, Anschriften zu ermitteln.

Tut mir leid - da fehlt irgend etwas an der Geschichte.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
guest-12321.10.2010 21:28:55
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja stimmt Strafbefehl hab mich vertan. Es waren keine Ruhezeiten. Nein ich habe NIE eine Chance zu einer Stellungnahme. Ja der Spielplatz gehört zu Anlage der Wohnung. Es wurde aber gegen uns ein Hausverbot ausgesprochen und nach ca. 1Woche haben wir dies auch Schriftlich von der Hausverwaltung bekommen.
Die Kinder haben echt NICHTS gemacht außer gespielt die waren nicht einmal Laut.


-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
guest-12321.10.2010 21:28:55
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Vermieterin meiner Schwester weiß noch nichts davon..... Das wir Hausverbot bekommen haben. An der Sache ist was Faul.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2719 Beiträge, 1181x hilfreich)

Und die Höhe des Strafbefehls hat der Staatsanwalt dann auch gleich erraten, wobei er nett war und dein Einkommen ja richtig erraten hat.

Es gibt mehrere Möglichkeiten warum du so nie eine Antwort bekommst die dir weiterhilft.

1. Du bist nicht in der Lage einfache Zusammenhänge zu erklären, liest keinerlei Post und verstehst nur Bahnhof - genau so gibst du es hier wieder
2. Du lügst

Übrigens gäbe es erst eine Strafe wenn man gegen ein Hausverbot verstößt. Es sei denn es war ein fremdes Grundstück auf dem man gar nicht zu suchen hat.

Uwe


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
Anonymer_ist_besser
Status:
Praktikant
(956 Beiträge, 210x hilfreich)

Das nennt man Crossposting !

Wie wärs wenn du im Strafrecht-Thread bleibst, da wo es hingehört?!!

-----------------
"Wüßte ich alles, wäre ich Gott - so muss ich nachschlagen!"

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
guest-12325.10.2010 12:08:33
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 68x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.202 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen