Auslandssemester - Wohnung vermieten

7. Januar 2008 Thema abonnieren
 Von 
Lailow05
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 13x hilfreich)
Auslandssemester - Wohnung vermieten

Hallo!

Ich habe vor nächsten Sommer ein Auslandssemester zu absolvieren. Ich wohne zur miete und muss aufgrund dessen jeden Monat das Geld zusammenbringen. Habe ich grundsätzlich das Recht diese Wohnung in den Wochen in denen ich nicht da bin zu vermieten wenn mein Dauerauftrag weiter läuft und sicher gestellt ist dass das Geld jeden Monat ankommt? Wie wird sowas im Normalfall geregelt? (man kann ja nicht immer ausziehen wenn man mal für 5 Monate im Ausland ist!?)

Danke für eure Antworten

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1698
Status:
Student
(2977 Beiträge, 824x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10619 Beiträge, 2429x hilfreich)

@hanibal

dolle antwort, wie alle deine sinnentleerten postings. dann mal her mit der begründung.

sunbee

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7944 Beiträge, 2885x hilfreich)

Leolow, ich würde an den Vermieter schreiben, dass du im Zuge deines Studiums ein Auslandssemester absolvierst und in dieser Zeit deine Wohnung untervermieten möchtest, da es ja auch im Interesse des Vermieters ist, dass die Wohnung bewohnt ist (Schäden...).
Wichtig ist, dass du weiter die Miete zahlst. Du solltest dir auf jeden Fall jemanden suchen, der vor Ort Ansprechpartner für den Untermieter ist und ggf. für dich handeln kann, denn das kann es natürlich auch Probleme geben (Partys ohne Ende, der verkauft dein Eigentum usw.).
Viele Menschen lagern deswegen ihre Sachen ein. Auf jeden Fall solltest du alles private woanders unterbringen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.117 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen