Auszug und kaputtes Fenster

19. August 2022 Thema abonnieren
 Von 
Mary90
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Auszug und kaputtes Fenster

Schönen guten Tag!
Mein Partner und sond vor ca. Einen Monat umgezogen, haben die alte Wohnung aber noch bis zum 31.8. am Hals.
Das eigentliche Problem ist aber, dass seit ca 2 Jahren ein Spannungsriss in unserem Fenster besteht. Dieser ist durch die Sonne entstanden. Auf einmal hat es einen großen Knack gegeben.
Wir haben den Vermieter damals sofort informiert. Nach vielen Versprechungen, er würde sich das ansehen, ist nie was passiert.
Dabei wohnte er direkt über uns.
1 Jahr später sprach seine Frau meinen Partner an, wir sollen unsere Versicherung drauf ansetzen, weil ihre das nicht bezahlen würde (ungesehen)
Nun haben sie sich gestern die Wohnung angesehen und die Diskussionen gingen los...
Worauf müssen wir uns jetz einstellen?
Wir sind ja im Recht, aber sie wollen das einfach auf uns abwelzen.
Danke schon einmal

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cirius32832
Status:
Schlichter
(7515 Beiträge, 1562x hilfreich)

Zitat (von Mary90):
Wir sind ja im Recht, aber sie wollen das einfach auf uns abwelzen.


Und Sie haben diese Sache mit ausgesessen. Oder haben Sie den Vermieter schriftlich und nachdrücklich auf den Mangel hingewiesen?

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Mary90
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Wir haben ihn mehrmals schriftlich darauf hingewiesen. Und immer wieder hieß es, er sieht es sich an. Leider haben wir keine Konsequenzen geltend gemacht.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Loni12
Status:
Bachelor
(3626 Beiträge, 578x hilfreich)

Zitat (von Mary90):
Das eigentliche Problem ist aber, dass seit ca 2 Jahren ein Spannungsriss in unserem Fenster besteht. Dieser ist durch die Sonne entstanden.

In der Regel nur dann, wenn ein dunkler Gegenstand nahe dem Fenster war. Temperaturen auch derzeitige lassen keinen Spannungsriss entstehen.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Mary90
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Wir hatten ein Thermorollo angebracht.
Und ich vermute, dass es dadurch passiert ist. Wie gesagt, plötzlich knackte es und der der Riss war da.
Das Rollo war zu diesem Zeitpunkt unten.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
HeHe
Status:
Richter
(8416 Beiträge, 3780x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121670 Beiträge, 40048x hilfreich)

Zitat (von Mary90):
Worauf müssen wir uns jetz einstellen?

Logischerweise darauf das der Vermieter sich das Geld nimmt.



Zitat (von Mary90):
wir sollen unsere Versicherung drauf ansetzen

Dann einfach mitteilen, das dies Sache des Vermieters ist.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.194 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.588 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen