Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.267
Registrierte
Nutzer

Bad

17. Februar 2013 Thema abonnieren
 Von 
fog1988
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Bad

Hallo
Ich ziehe in meine erste eigene Wohnung. Nun habe ich eine Mail bekommen von der jetztigen Mieterin das sie im Bad die fliesen rausmacht. Muss sie dann die Fliessen reintun was davor drinnnen war. Oder wenn ich Pech bekomm ich ein Bad wo keine Fliese mehr drin ist.
S

-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
kathi2008
Status:
Bachelor
(3214 Beiträge, 995x hilfreich)

Red mal mit deinem Vermieter darüber. Da dürfte das letzte Wort noch nicht gesprochen sein.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Barni Gröllheimer
Status:
Lehrling
(1441 Beiträge, 276x hilfreich)

quote:
sie im Bad die fliesen rausmacht. Muss sie dann die Fliessen reintun was davor drinnnen war


wo gibt´s denn so was, es macht doch keiner die Fliessen raus oder rein.

Das Bad wird funktionsfähig, d.h. mit Fliessen vermietet, ansonsten wäre es ja nicht gebrauchsfähig.

Falls nicht gefliesst, ist dies die Aufgabe des VM!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.258 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen