Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
515.274
Registrierte
Nutzer

Bekomme ich den Wohnberechtigungsschein?

15.5.2019 Thema abonnieren
 Von 
Heike83
Status:
Frischling
(42 Beiträge, 0x hilfreich)
Bekomme ich den Wohnberechtigungsschein?

Hallo liebe Leute,

nächste Woche Montag werde ich einen Arbeitsvertrag unterschreiben. Das Gehalt beträgt 2265 € Brutto.

Parallel dazu habe ich eine Wohnung in Aussicht (65qm, 416,45 € warm zzgl. Heizkosten), die ich zusammen mit meinem Lebensgefährten beziehen möchte. Dieser verdient zur Zeit 850 € nettto.

Die Wohnung kann allerdings nur mit einem Wohnberechtigungsschein bezogen werden. Den würden wir diese Woche wohl noch kriegen, da ich ja noch ALG-II-Empfängerin bin.

Daher die Fragen: Kann ich jetzt noch einen WBS beantragen, obwohl ich weiß, dass ich nächste Woche einen Arbeitsvertrag unterschreibe? Oder bekommt man mit 2265 € brutto und 850 € netto auch einen WBS?
Bekommt man den WBS sofort ausgestellt wenn man die Antragsunterlagen einreicht oder gibt es eine Wartezeit?

Danke für Rat!

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Lolle
Status:
Student
(2998 Beiträge, 1701x hilfreich)

Gerade die Einkommensgrenzen sind je nach Bundesland total unterschiedlich. Manchmal haben sogar Kommunen noch ihre ganz eigenen Sonderregelungen.
Also am besten bei der für dich zuständigen Stelle nachfragen. Dabei ist es auch sinnvoll zu wissen, ob die fragliche Wohnung speziellen Förderbedingungen unterliegt (Förderprogramm/Jahr).

Außerdem muss I.d.R. muss das voraussichtliche Jahreseinkommen (der nächsten 12 Monate ab Antragstellung) angegeben werden > "jetzt noch schnell vorher" den WBS-Antrag stellen bringt also gar nichts ...

z.B. hier findest du Infos
https://www.promietrecht.de/Wohnberechtigung/Wohnberechtigungsschein-Tabelle-Einkommensgrenzen-E2524.htm

Signatur:Es hilft nichts,das Recht auf seiner Seite zu haben.Man muss auch m.d. Justiz rechnen - D Hildebrand
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(25619 Beiträge, 14087x hilfreich)
Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen