Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.682
Registrierte
Nutzer

Besucher über längeren Zeitraum

11.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: BGB Wohnung Zeitraum
 Von 
Mcruay
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Besucher über längeren Zeitraum

Hallo!

Ich habe eine möblierte Wohnung (ca 50 qm) gemietet. Die Miete wird von mir warm entrichtet, brauche also nur jeden monat einen festen betrag zu überweisen, welcher bereits strom, gas, wasser und müll und alles weitere beinhaltet.

jetzt hat mich ein freund gefragt, ob er für vier wochen (jeweils nur die arbeitstage, an den wochenenden ist er wieder weg) bei mir einziehen könnte. ich erhalte von ihm kein geld dafür.

Die Frage ist jetzt: Mein Vermieter nennt das Ganze Untervermietung und will mir das verbieten.

1. darf er das?
2. muss ich ihn überhaupt fragen, wenn ich entsprechende Gäste kurzzeitig (max 5 Tage die Woche für einen maximalen Zeitraum von einem Monat) bei mir unterbringe?
3.welche Rechtsgrundlagen gibt es dafür?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
BGB Wohnung Zeitraum


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12318.02.2010 17:24:35
Status:
Schüler
(272 Beiträge, 51x hilfreich)

steht im Mietvertrag etwas darüber drin? In manchen Mietverträgen steht ein Zeitraum ab wann eine zusätzliche Person gemeldet bzw. höhere NK bezahlt werden müssen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dreamer66
Status:
Schüler
(378 Beiträge, 93x hilfreich)

Mal ein bisschen gegoogelt!
Nach der gängigen Rechtssprechung kann man von 6 bis 8 Wochen ausgehen.

Zitat aus Mietlexikon:

Eine formularmäßige Klausel, die Besuch generell untersagt, verstößt gegen § 307 BGB ; auch eine individuelle Vertragsbestimmung, die das Besuchsrecht ausschließen will, ist nach § 138 BGB nichtig.

Auch hier wird das Thema beschrieben:

http://www.internetratgeber-recht.de/MietrechtAllgemein/frameset.htm?http://www.internetratgeber-recht.de/
MietrechtAllgemein/Wohnungsnutzung/nutzung_der_wohnung_8.htm

-- Editiert von Dreamer66 am 11.01.2005 19:48:37

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen