Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.682
Registrierte
Nutzer

Betreten der WOhnung durch den Vermieter

 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Betreten der WOhnung durch den Vermieter

Hallo,

Falls ein Vermieter vor einigen Tagen einem Mieter angekündigt hat, dass Handwerker (jedoch nicht er selbst)in die Wohnung kommen, um die Wasseruhren auszuwechseln, und der Mieter sich mit dem Termin einverstanden erklärt hat, darf der Vermieter dann automatisch mit in die Wohnung oder muss der Mieter nur die angekündigten Handwerker hereinlassen?
Nehmen wir zusätzlich einmal an, zwischen der Terminvereinbarung und dem eigentlichen Termin habe der Vermieter die Mieter mit Worten und Gesten beleidigt.
Dürfen die Personen in alle Räume oder nur ins Bad, wo sich, mal angenommen, die Wasseruhren befinden?
Darf der Mieter die Besucher bei Schneematsch darum bitten, ihre Schuhe auszuziehen?

Vielen Dank,

Mit freundlichen Grüßen,

Anna

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Vermieter Bad Handwerker Mieter


21 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12326.01.2011 17:39:58
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 2x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 295x hilfreich)

quote:
habe der Vermieter die Mieter mit Worten und Gesten beleidigt.

Wie das ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12323.08.2011 15:08:53
Status:
Praktikant
(834 Beiträge, 817x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Beiträge!

quote:
Das ist die xx Frage zum gleichen Thema in diesem Jahr. Wenige Beiträge über deinem ist auch die Frage was darf der Vermieter und was nicht.

Und wenn das nicht hilft, dann nutze bitte die Suchfunktion!


Das habe ich, es war mir jedoch wichtig, zu erfahren, ob der Vermieter automatisch immer mit einem Handwerker MIT rein darf. Bzw. ob man aufgrund der Beleidigungen dem Vermieter den Zutritt untersagen kann.


quote:
Was sollte den Flaschner bewegen in andere Räume zu gehen?


Dass vor kurzem die Heizungen nicht funktionierten und er sich diese evtl. auch ansehen will.

quote:
Wie das ?


Er hat den einen Mieter "dumm" und "laufenden Meter" genannt und dem anderen Mieter einen Vogel gezeigt und die Zunge herausgestreckt.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 295x hilfreich)

Als Reaktion auf WAS ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Heizung funktionierte nicht. Die Mieter waren daraufhin im Heizungskeller gewesen, um nachzusehen, ob auf dem Heizgerät eine Fehlermeldung angezeigt wird und danach die Vermieterin zu informieren. Sie haben nichts angerührt, sondern lediglich einen Blick auf das Gerät geworfen. In diesem Moment betritt die VM das Haus und beschuldigt die Mieter, etwas am Gerät verstellt zu haben, sie droht deswegen mit Kündigung. Die Mieter wollen die Situation erklären, es kommt zum Streit. Die Mieter werden zwar auch lauter (VM schreit allerdings von Beginn an), beleidigen die VM allerdings mit keinem Wort.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Ach ja, noch etwas:
Wieso wäre in diesem Fall der Vermieter der Auftraggeber für den Austausch der Wasseruhren? Das geht doch eigentlich immer vom zuständigen Dienstleister für Wasserversorgung aus.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 295x hilfreich)

Der tauscht nur die Hauptuhr im Keller aus.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
meri
Status:
Master
(4827 Beiträge, 1761x hilfreich)

quote:
Der tauscht nur die Hauptuhr im Keller aus.

Kann, muß aber nicht.
Richtige vermietete Wohnungen haben auch Wasseruhren, eine für kalt, eine für warm.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
guest-12327.01.2011 09:37:32
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

nein, die Uhren im Bad werden ausgetauscht

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

kann man nun wegen der Beleidigungen dem Vermieter den Zutritt verwehren?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
guest-12327.01.2011 09:37:32
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Eine Begründung wäre hilfreich...

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
guest-12327.01.2011 09:37:32
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Die VM erhielt eine Mitteilung (ich schätze mal vom Flaschner, andernfalls vom Wasserversorgungsunternehmen), dass die Wasseruhren ausgetauscht werden sollen. Sie vereinbarte daraufhin mit den Mietern einen Termin und teilte diesen dem Flaschner mit.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
guest-12327.01.2011 09:37:32
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 295x hilfreich)

quote:
Woher soll der denn die Wechselintervalle kennen?

Vom letzten Mal.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
guest-12327.01.2011 09:37:32
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
agrias_claudia
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

quote:
Woher soll der denn die Wechselintervalle kennen?

Weil er die Wasseruhren auch eingebaut hat. Im beschriebenen Haus wird was Wasser- und Gasversorgung angeht, nirgends selbst Hand angelegt. Auch zum Entlüften der Heizkörper muss der Flaschner kommen. Und weil die VM sich so äußerte: "Ich habe eine Mitteilung bekommen, dass die Wasseruhren ausgewechselt werden müssen"

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
guest-12327.01.2011 09:37:32
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen