Betriebskostenabrechnung nicht erhalten

9. Januar 2012 Thema abonnieren
 Von 
plongeur
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 11x hilfreich)
Betriebskostenabrechnung nicht erhalten

Ich fasse mich kurz:

Habe seit August 2011 neue Hausverwaltung (Haus hat Besitzer gewechselt).
Fürs JobCenter habe ich die nie erhaltene Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2010 von der alten Hausverwaltung angefordert. Endlich erhalten, musste ich mit Befremden feststellen, dass diese mich nun auffordert, rund EUR 290 Betriebskosten aus dem Jahr 2009 nachzuzahlen. Sie hätten es persönlich im November 2010 "verteilt", so schreiben sie. Ein solches Dokument habe weder ich noch meine Nachbarn je erhalten.

Auf eine konstruktive, rechtlich fundierte Hilfestellung würde ich mich freuen.

Grüße an alle,


plongeur

-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
guest-12315.05.2012 07:09:00
Status:
Schüler
(472 Beiträge, 131x hilfreich)

Unter einer "persönlichen Verteilung" kann man alles Mögliche verstehen, aber keinen Beweis der Zustellung. Hier müssten zumindest Zeugen benannt werden.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
icecycle
Status:
Junior-Partner
(5311 Beiträge, 1990x hilfreich)

quote:
Habe seit August 2011 neue Hausverwaltung (Haus hat Besitzer gewechselt).


Seit wann ist der Besitzerwechsel ?

Wurden die Betriebskostenabrechnungen seit Jahren immer durch den Hausverwalter anstatt direkt vom Vermieter an Mieter zugesandt ?

Wieso hattest Du nicht nach der Betriebskostenabrechnung 2009 gefragt (wie bei 2010) ?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
plongeur
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 11x hilfreich)

quote:
Seit wann ist der Besitzerwechsel ?


8/11


quote:
Wurden die Betriebskostenabrechnungen seit Jahren immer durch den Hausverwalter anstatt direkt vom Vermieter an Mieter zugesandt ?

quote:
Wieso hattest Du nicht nach der Betriebskostenabrechnung 2009 gefragt (wie bei 2010) ?




Richtigstellung: Meinen Unterlagen entnehme ich, dass ich auch die Betriebskostenabrechung für 2009 angefordert habe (zusammen mit der Betriebskostenabrechnung 2010). Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nichts über die Nachzahlung, da ich noch keine Abrechnung (weder von Eigentümer noch Hausverwaltung) erhalten habe.
Die Betriebskostenabrechnung forderte ich an, da mir von der neuen Hausverwaltung unverhofft eine höhere Miete in Rechnung gestellt wurde.

Danke


plongeur




-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.122 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen