Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.048
Registrierte
Nutzer

Betriebskostenabrechnung vom ehemaligen Vermieter erhalten

26. April 2022 Thema abonnieren
 Von 
Bastiii123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Betriebskostenabrechnung vom ehemaligen Vermieter erhalten

​Guten Tag liebe Community.

Ich habe heute meine Betriebskostenabrechnung erhalten. In meiner Wohnung habe ich vom 01.01.2021 bis zum 30.06.2021 gewohnt. Effektiv war ich aber nur 2 bis 3 Monate in der Wohnung.

Bei der Betriebskostenabrechnung habe ich daher mit einem hohen Erstattung gerechnet. Nun ist dies nicht der Fall und finde die Kosten neben Heizung und Warmwasser recht hoch. 

Könnt ihr mal schauen, ob euch da was auffällt und ob da vllt etwas falsch sein könnte? Oder war die Hoffnung auf eine schöne Rückzahlung bei mir nur Wunschdenken? ​​​​​​​​​​​​ :???:

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(105556 Beiträge, 37791x hilfreich)

Zitat (von Bastiii123):
Oder war die Hoffnung auf eine schöne Rückzahlung bei mir nur Wunschdenken? ​​​​​​​​​​​​

Vermutlich, denn die hohen Nebenkosten durch den Winter in den Wintermonaten werden durch die niedrigeren Nebenkosten in den Sommermonaten ausbalanciert.

Wenn man diese Balance dann durcheinander bringt in dem man mitten im Jahr auszieht ...



Zitat (von Bastiii123):
finde die Kosten neben Heizung und Warmwasser recht hoch.

Im Vergleich zu was?
Belegeinsicht schon genommen?



Zitat (von Bastiii123):
Könnt ihr mal schauen, ob euch da was auffällt und ob da vllt etwas falsch sein könnte?

Da müssten wir ja erst mal was zum schauen haben ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.469 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.471 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.