Blanco-Mietvertrag

24. Mai 2003 Thema abonnieren
 Von 
dina
Status:
Beginner
(71 Beiträge, 4x hilfreich)
Blanco-Mietvertrag

Ich besitze einen Mietvertrag in dem nichts angekreuzt ist.
Ich habe vor einigen Jahren einen Mietvertrag mit einer Zwangsverwaltung abgeschlossen. Es ist ein Einheitsmietvertrag, darin steht auf der 1. Seite mein Name und mit wem ich den Vertrag abgeschlossen habe, und auf Seite 4 hat die Zwangsverwaltung unterschrieben und ich.
Kurz darauf wurde das Haus versteigert. Nun habe ich einmal eine Frage. In dem Vertrag wurde ja nun nicht angekreutzt wer für die einzelnen Dinge zuständig ist. z.b. Schönheitsreparaturen.Da steht nun. Für die Schönheitsreparaturen ist zuständig der Vermieter/Mieter. -Für mich ist eigentlich klar das ich während meines Mietverhältnisses tapeziere, aber wie sieht das rechtlich aus?
Viel wichtiger ist aber die Frage- wir haben in allen Wohnungen im Haus in keinem Sicherungskasten einen FI-Schalter. Kann ich dem Vermieter etwas nennen, wonach er verpflichtet ist einen solchen ein zu bauen.
vielen herzlichen Dank

-----------------
"dina"

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen