Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

Carport-Zwang?

 Von 
AMiGAmann
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Carport-Zwang?

Hallo,

wir haben zu unserer Wohnung einen Carport/Stellplatz gemietet. Mittlerweile können wir mit diesem aber nichts mehr anfangen, weil unser Auto nicht hineinpasst. Müssen wir trotzdem die monatliche Miete für den Carport weiterzahlen oder können wir diese einbehalten?

Gruß,
AMiGA

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
mieten Mietvertrag Stellplatz Wohnung


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2034
Status:
Lehrling
(1907 Beiträge, 227x hilfreich)

ist die Frage ernst gemeint?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
AMiGAmann
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ähem... eigentlich ja :-)

Der Carport ist ganz normal von der Strasse aus erreichbar, so dass auch andere Fahrzeuge Zugang hätten. Mir geht es nur darum, welche Möglichkeiten ich habe. Kann ich den Vermieter bitten, den Carport aus dem Mietvertrag zu streichen. Kann ich den Carport untervermieten, etc...

Gruß,
AMiGA

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
muecke1401
Status:
Schüler
(272 Beiträge, 68x hilfreich)

Wenn ihr einen extra Mietvertrag für diesen Stellplatz habt, könnt ihr den kündigen.

Gehört dieser Stellplatz zur Wohnung könnt ihr euch mit dem VM bestimmt einigen (auch evtl selber untervermieten).
Sprechenden Menschen kann geholfen werden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 454x hilfreich)

'Streichen' wird er wohl nicht machen, über 'Untervermietung' könntest Du ja mit ihm mal reden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen