Dachboden: Abnehmer der Wäsche nach 22 Uhr

8. März 2004 Thema abonnieren
 Von 
hb00972
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Dachboden: Abnehmer der Wäsche nach 22 Uhr

Hallo,

folgendes Problem:

Auf dem Dachboden des Hauses, in dem ich wohne (Mietshaus) besteht die Möglichkeit, Wäsche zum Trocknen aufzuhängen.

Aufgrund meiner Arbeitszeiten habe ich in der Vergangenheit diverse Male die Wäsche nach 22 Uhr abgenommen (den Dachboden so zu sagen nach 22 Uhr betreten).

Der Mieter darunter beschwert sich seitdem regelmäßig beim Vermieter wegen Ruhestörung. Zwar ist das Mietshaus von 1912 und somit von der Trittschalldämmung nicht mit modernen Bauten zu vergleichen, jedoch war ich wirklich leise, so daß die "Belästigung" vergleichbar mit den Geräuschen sein sollte, denen ich durch die Mietpartei über mir ausgesetzt bin.

Unabhängig davon, dass ich nun versuche, dem Problem durch andere Nuzungszeiten aus dem Weg zu gehen (ich will ja nun nicht mutwillig stören), würde ich gerne wissen, ob die Nutzungszeiten eines solchen dachbodens durch die Rechtssprechnung eingeschränkt sind oder nicht.

Auf dem Dachboden befindet sich ebenfalls "mein" Dachbodenstauraum - fall das hier wichtig ist.

Besten Dank und liebe Grüße, hb


-- Editiert von hb00972 am 08.03.2004 01:05:24

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Betra
Status:
Schüler
(251 Beiträge, 29x hilfreich)

Wenn die Benutzung erlaubt ist, müßte das im Vertrag stehen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Line
Status:
Schüler
(421 Beiträge, 153x hilfreich)

Hallo hb,

ich kann mir nicht vorstellen, daß die Benutzung des Bodens ab einer bestimmten Uhrzeit verboten sein sollte. Wenn dazu nichts im Meitvertrag oder der Hausordnung steht, denke ich schon, daß Du auch nach 22 Uhr noch auf den Boden darfst.
Allerdings ist Deine Taktik meiner Meinung nach schon die richtige, es kann nämlich wirklich sein, daß Deine Mitmieter jeden Schritt von Dir da oben sehr laut hören.
Gruß
Line

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.279 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen