Defekte Fenster im Dachgeschoss

12. März 2017 Thema abonnieren
 Von 
Yogi1
Status:
Student
(2030 Beiträge, 935x hilfreich)
Defekte Fenster im Dachgeschoss

Hallo,

kurz vorab als Info: meine Wohnung ist die einzige im Haus, wo der Dachboden ausgebaut und bewohnt ist. Bei den anderen Wohnungen ist es wirklich nur "Dachboden", der vom Hausflur aus betreten werden kann.

Nun sind meine Fenster recht "morsch". Wenn ich so aus dem Fenster schaue, sehen die anderen Dachfenster ähnlich hinüber aus, nur schert das natürlich keinen, weil nur ich eben auch im Dachboden Wohnraum habe, die anderen sind da eigentlich nie.

Wär das was für die Instandhaltungsrücklage? Oder muss ich den Einbau neuer Fenster selbst bezahlen (oder die Reparatur, ich kenn mich ja nicht so aus, was da für Arbeiten zu tun sind, wenn die Fenster undicht sind)?

LG

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122930 Beiträge, 40173x hilfreich)

Zitat (von Yogi1):
Wär das was für die Instandhaltungsrücklage?

Kann Dir ziemlich egal sein.

Teile Deinem Vermieter (nachweisbar) mit, das die Fenster morsch/undicht sind.
Welche Arbeiten dann nötig sind und wie der das dann finanziert ist sein Problem.



Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.737 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.592 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen