Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.154
Registrierte
Nutzer

Defekter Stromzähler

22. September 2009 Thema abonnieren
 Von 
k.com
Status:
Frischling
(28 Beiträge, 8x hilfreich)
Defekter Stromzähler

lKurz zu m Problem:

Ich miete eine Wohnung von einer Genossenschaft. Letzte Woche stellte ich fest, dass mein Stromzähler (Tagesstrom) defekt ist: die runde Scheibe dreht sich zwar, die Zahlen bleiben jedoch unverändert stehen. Mein Zähler für die Nachttarif funktioniert einwandfrei. Beim letzten Ablesen (Ende Juni) stand die gleiche Stromverbrauchzahl auf dem Zähler wie heute. Beim vorletzten Ablesen im Januar war der Zählerstand nidriger. Daraus resultiert, dass der Stormzähler im ersten Halbjahr kaputt gehen musste.

Wie soll ich mich jetzt verhalten? Bei wem liegt die Beiweislast? Was wäre, wenn ich erst im Januar 2010 beim Stromablesen bemerkt hätte, dass der Zähler keinen Tagesstromverbrauch anzeigt? Wie wird das abgerechnet? Liegt es nicht im Sinne des Stromanbieters, selbst den Stromverbrauch und die Stromzähler zu kontrolieren?

-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12329.09.2009 10:11:16
Status:
Schüler
(258 Beiträge, 44x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12307.10.2009 10:52:51
Status:
Lehrling
(1004 Beiträge, 101x hilfreich)

quote:
Liegt es nicht im Sinne des Stromanbieters, selbst die Stromzähler zu kontrollieren?


Wenn Du möchtest, daß da jemand einmal die Woche vorbeikommt, kannst Du ja schon mal Kaffee und Kekse parat stellen.

Vielleicht steht ja auch in den Vertragsbedingungen des Versorgers etwas Erhellendes.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
k.com
Status:
Frischling
(28 Beiträge, 8x hilfreich)

quote:
Wenn Du möchtest, daß da jemand einmal die Woche vorbeikommt, kannst Du ja schon mal Kaffee und Kekse parat stellen.


:) da ich in einem Mehrfamilienhaus wohne, befinden sich die Stromzähler nicht bei mir in der Wohnung, sondern im Treppenhaus. Die Kästchen mit den Zählern sind auch nicht zugeschlossen, also hat jeder Mitbewohner den direkten Zugang.

Kann ich Probleme wegen dem kaputten Zähler haben?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12307.10.2009 10:52:51
Status:
Lehrling
(1004 Beiträge, 101x hilfreich)

Kommt darauf an, ob Dir die Schätzung, die die dann vornehmen werden, gefällt oder nicht.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.125 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen