Duebelloecher im Bad

2. Mai 2007 Thema abonnieren
 Von 
RSchlosser
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Duebelloecher im Bad

Fuer das Aufhaengen von Waeschetrockner und Badhaengeschrank wurden von uns einige Duebelloecher in die Fugen gesetzt. Die allerdings aufgrund der groesse auch leichten Schaden an den Fliesenkanten verursachten. Leider war es uns nicht moeglich den identischen Farbton beim Fugenmaterial zu treffen so das man die Loecher noch sieht. Unserer Vermieterin schwebt nun vor diese Fliesen ersetzen zu lassen

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
joku
Status:
Schüler
(455 Beiträge, 146x hilfreich)

Das Bohren von Dübellöschern gehört zur vertragsgemäßen Nutzung der Mietsache - wenn es ein bestimmtes Mass nicht überschreitet. In meinen Augen ist das OK, wenn Ihr die Löcher so gut als möglich zukittet.

Gruss, JoKu

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Michael32
Status:
Schlichter
(7359 Beiträge, 1615x hilfreich)

Sie kann doch die FLiesen ersetzen lassen, ist schliesslich Ihre Wohnung....Nur bezahlen muss sie die halt auch selber.

Bei besenreiner Übergabe müssen die Löcher nicht mal verschlossen werden.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 466x hilfreich)

Die allerdings aufgrund der groesse auch leichten Schaden an den Fliesenkanten verursachten

Warum habt Ihr keine kleineren Dübel genommen ?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
RSchlosser
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Die allerdings aufgrund der groesse auch leichten Schaden an den Fliesenkanten verursachten

Warum habt Ihr keine kleineren Dübel genommen ?

ganz einfach weil sonst das Zeugs von der Wand gefallen waehre.
Nen aufklappbaren Waeschestaender braucht halt ne gewisse Duebelstaerke

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Enduristi
Status:
Lehrling
(1151 Beiträge, 213x hilfreich)

@ Mortinghale:

Das war ja mal wieder ein sehr geistreicher Beitrag. Das ändert nichts an der vertragsmässigen Nutzung der Mietsache. Bitte nicht immer versuchen die hilfesuchenden Mieter zu verunsichern. Mein lieber Vermieter Mortinghale! ;)

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 252x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.810 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen