Eigenbedarfskündigung/ Modernisierung

17. Juli 2002 Thema abonnieren
 Von 
Nohle
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Eigenbedarfskündigung/ Modernisierung

Liebes Forum,
folgender Sachverhalt:
Ich habe vor zwei Monaten einen Kaufvertrag über ein Zweifamilienhaus mit Garten abgeschlossen. Lt. Vertrag erfolgte der Besitzübergang bei Kaufpreisbelegung. Die Kaufpreisbelegung geschah. Beide Wohnungen sind vermietet. Der Mieter im EG hat ein Nutzungsrecht am Garten (350qm) für 4€/Monat und wohnt seit über 30 Jahren in der Wohnung.
Kann ich diesem Mieter als Besitzer (d.h. kein Eintrag im Grundbuch -> noch nicht Eigentümer) wg. Eigenbedarfs kündigen?
Gleichzeitig möchte ich das Dach und die Fassade neu machen lassen. Ich werde dafür keine Mieterhöhung verlangen. Muß ich hier eine Modernisierungsankündigung vornehmen (Es wird kein Zutritt zur Wohnung erforderlich sein, im Garten muss jedoch ein Gerüst aufgestellt werden). Muß mir hierzu der Mieter Zutritt gewähren?
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen