Einbehalten der Mietkaution wg. Schlüsselübergabe an Nachmieter

1. Mai 2007 Thema abonnieren
 Von 
stubi
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Einbehalten der Mietkaution wg. Schlüsselübergabe an Nachmieter

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu der mir hoffentlich jemand eine Antwort geben kann.

Ich habe unser Mietverhältniss fristgerecht zum 31.10 gekündigt, eine Nachmieterin hat sich aber "glücklicherweise" zum 01.10. gefunden.

Diese hat an meinem Auszugstag einen Mietvertrag unterzeichnet! Mein Vermieter meinte nun, dass die Nachmieterin erst den Schlüssel nach Eingang Ihrer Mietkaution erhalten solle.

Aufgrund einer Geschäftsreise gab ich Ihr den Schlüssel aber schon vorab, somit konnte sie die notwendigen Renovierungsarbeiten ausführen! Nun ist Sie aber einfach eingezogen, zahlt weder Miete noch Kaution und ich soll jetzt mit meiner Kaution für sie haften!

Eine Wohnungsübergabe wurde übrigens auch gemacht, eine Kopie des Originals habe ich aber nicht erhalten!

Gibt es Hoffnung für mich, dass ich die Kaution in Höhe von 3MM jemals wiedersehe?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Danke
Carsten

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



28 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Tja Carsten,

Mein Vermieter meinte nun, dass die Nachmieterin erst den Schlüssel nach Eingang Ihrer Mietkaution erhalten solle.

Jetzt weißt Du auch, warum.

Wohnt die neue Mieterin nach wie vor in der Wohnung ?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44633 Beiträge, 15896x hilfreich)

Dennoch haftet Carsten nicht mit seiner Kaution für die fehlenden Zahlungen der Nachmieterin.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

@hh

Meinst Du das jetzt grundsätzlich oder wegen der Zweckbestimmung der Kaution ?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44633 Beiträge, 15896x hilfreich)

Grundsätzlich.

Mit welchem Recht sollte denn die Kaution einbehalten werden dürfen?

Die Nichtzahlung der Kaution wäre auch kein Grund für den Vermieter gewesen, die Schlüsselübergabe zu verweigern.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Die Nichtzahlung der Kaution wäre auch kein Grund für den Vermieter gewesen, die Schlüsselübergabe zu verweigern.

Warum das denn nicht ?

Der Mieter ist berechtigt, die Kaution in drei Raten zu zahlen. D.h. der Vermieter hätte wenigstens 1 MM vereinnahmen können, wenn Carsten der Schlüsselübergabe nicht vorgegriffen hätte.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

@§§

Interessanter Gedankengang; aber dann nicht nur für Oktober.

Da Carsten dem Vermieter den Schlüssel nicht zurückgegeben hat, läuft das Miet- bzw. Nutzungsverhältnis ja eigentlich weiter, oder ?

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Deswegen nennt sich das ab 1.11. ja auch nicht mehr 'Miete', sondern 'Nutzungsentschädigung'.

Ps. Wo bist Du eigentlich gewesen, als der 'Pappkamerad' so böse zu mir war ?

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Ist ein böser Onkel mit Pappe vor dem Fenster (im Moment auf Seite 3).

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Das habe ich jetzt nicht verstanden.

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Der Thread lautet 'Pappe vor dem Fenster' von BöhserOnkel69. Was meinst Du mit 'Block' ?

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

http://www.123recht.net/Pappe-vor-dem-Fenster__f86453.html

0x Hilfreiche Antwort

#18
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#19
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Menschliches Leben beginnt ohnehin erst, wenn der Hund tot ist und die Kinder aus dem Haus sind.

(Und dann diese ständige Ungewißheit, wer da nebenan nun im Stehen ......)

Na ja, always look on the bright side.

:dance:

0x Hilfreiche Antwort

#20
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#21
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Im Herzen natürlich (nicht in der Küche).

0x Hilfreiche Antwort

#22
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#23
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

Muß ich morgen erstmal ausdrucken und auseinanderpflücken. Komme dann drauf zurück.

0x Hilfreiche Antwort

#24
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 557x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#25
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 248x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#26
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

@Blockwart

Ich lasse bei Vertragsunterzeichnungen doch immer die Titelmusik im Hintergrund laufen; und da sehe ich ja, wie er reagiert.

(Habe natürlich gleich in meinen Terminkalender geschaut; und da waren heute nachmittag keine Besichtigungstermine :sweat: )


Ps.: Du warst übrigens auch nicht da.



-- Editiert von Mortinghale am 02.05.2007 16:55:05

0x Hilfreiche Antwort

#27
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 248x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#28
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

@Blockwart

z. Zt. nicht (habe glücklicherweise keine hohe Fluktuation; sind halt alle so glücklich bei mir).

Höchstens kleines Apartment in Bonn (dürfte aber vom Belgischen Viertel ein wenig zu weit entfernt sein).

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.211 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen