Einkommen Kleinunternehmen nachweisen für Vermieter

1. November 2023 Thema abonnieren
 Von 
go474166-28
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 0x hilfreich)
Einkommen Kleinunternehmen nachweisen für Vermieter

Hallo, ich habe für meinen neuen Vermieter eine Mieterselbstauskunft und möchte diesem mein Kleingewerbe nachweisen. Hat jemand bereits Erfahrung welcher Nachweis hier am besten ist? Regulär sollte ja der Einkommenssteuerbescheid ausreichen? Ich habe keine Bilanzbuchführung. Bei mir geht alles über die EÜR.

ich bedanke mich schon für die Antworten.

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cirius32832
Status:
Senior-Partner
(6925 Beiträge, 1460x hilfreich)

Für so etwas ist eine Gewerbeanmeldung da

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118641 Beiträge, 39612x hilfreich)

Zitat (von go474166-28):
Hat jemand bereits Erfahrung welcher Nachweis hier am besten ist?

Das frage man doch sinnigerweise den einzigen der diese Frage beantworten kann ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(31598 Beiträge, 5576x hilfreich)

Zitat (von go474166-28):
Regulär sollte ja der Einkommenssteuerbescheid ausreichen?
Und solch einen hast du nicht?
Zitat (von go474166-28):
und möchte diesem mein Kleingewerbe nachweisen.
Das wird den Vermieter nicht interessieren. Der will doch dein Einkommen wissen.

-- Editiert von User am 2. November 2023 12:11

Signatur:

Ich schreibe hier nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Leo4
Status:
Lehrling
(1712 Beiträge, 272x hilfreich)

Zitat (von Anami):
Das wird den Vermieter nicht interessieren. Der will doch dein Einkommen wissen.
Wenn mich nicht alles täuscht ist ein Einkommen unter einem bestimmten Betrag nicht einkommensteuerpflichtigl

-- Editiert von User am 2. November 2023 12:23

Signatur:

Meine persönliche Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.019 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen