Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

Extremer Schimmelbefall

 Von 
stefanie2
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Extremer Schimmelbefall

Hallo ich habe folgendes Problem: In meinem Schlafzimmer hab ich inzwischen so einen extremen Schimmelbefall, dass inzwischen sogar schon die Tapeten vom Schimmel aufgefressen ist. Ich hab e mit dem Vermieter telefoniert und den Mangel geschildert, er meinte dies wäre mein Problem und das ginge ihn nichts an. Da mir aber ein Maler bestätigen konnte, das der Schimmel definitiv auf bauliche Mängel zu schliesen ist, möchte ich mich gerne zur Wehr setzen. Da ich das jetzt nur noch schriftlich machen möchte, würde ich gern wissen, wie ich so etwas schriftlich mache(Und wieviel Mitminderung ich anfangs ansetzen kann) Da ich eben erst 20 bin, habe ich nicht so viel erfahrungen, und hoffe, das mir jemand hilft. Vielen Dank

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Maler Problem Schimmel


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
anna
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 12x hilfreich)

Hallo!
Ich habe gerade schon jemandem geschrieben, der ebenfalls ein Problem mit Schimmelbefall in seiner Wohnung hat.
Wir hatten das gleiche Problem.
Das einzige was ich dir raten kann, ist dir eine neue Wohnung zu besorgen.

Wir haben einen 2 Jährigen kampf mit unserem Vermieter hinter uns!!
Ohne wirklichen Erfolg!
Es werden Gutachten erstellt, dann kommen Gegengutachen usw.
Und wirklich etwas gegen den Schimmel kann man nur mit einer Grundsanierung der Wohnung machen.
Ansonsten erscheint der Schimmel über kurz oder lang wieder.
Und wenn, wie du bereits erwähnt hast, es wohl auf bauliche Mängel zurückzuführen ist, dann weiß ich nicht, ob eine sanierung der Wohnung wirklich etwas bringt!
Ergreife lieber die flucht.
Ein Umzug ist billiger und weniger Nervig als ein Kampf mit einem Vermieter!
Und du solltest immer bedenken, das Schimmel krank macht.
Da können wir ein Lied von singen, permanente fahrten mit unserer kleinen Tochter zum Krankenhaus, Atemnot, hervorgerufen durch Schimmelsporen in der Luft!!

Solltest du einen Kampf vorziehen, such dir einen Anwalt der auf Mietrecht spezialisiert ist.
Den Findest du bei der Verbraucherzentrale, oder bei den Mietrechtszentren.
Viel Glück

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen