Fenster Dichtung von aussen undicht

19. Dezember 2012 Thema abonnieren
 Von 
dose123
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 9x hilfreich)
Fenster Dichtung von aussen undicht

Bei zwei unserer Fenster ist die Dichtung von aussen her undicht bzw teilweise nicht mehr vorhanden.

Nun haben wir in diesem Zimmer Feuchtigkeits/Schimmel Probleme. Bisher in keinen anderen Zimmer.

Ist der Vermieter hier verpflichtet, die Fenster auszubessern, insbesondere neue Dichtungen von aussen vorzunehmen?

-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anjuli123
Status:
Bachelor
(3594 Beiträge, 1464x hilfreich)

Mir ist nicht ganz klar was Fensterdichtungen mit Feuchtigkeit und Schimmel in dem Zimmer zu tun haben. Es sei denn, es regnet rein. Aber davon schreibst du nichts. Ansonsten ist es nur zugig und Zugigkeit sorgt nicht für Feuchtigkeit, sondern wirkt der sogar entgegen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
dose123
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 9x hilfreich)

Also hat es damit nichts zu tun? Es wäre mir naheliegend, da es nur in diesem Zimmer ist und nur bei diesem Zimmer die Fenster Dichtungen nicht mehr in Takt sind und es im inneren an den Fenstern Wasser ansetzt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Anjuli123
Status:
Bachelor
(3594 Beiträge, 1464x hilfreich)

Wasser innen an den Fenstern ist Kondenswasser. Das kommt aus der Luft, die damit angereichert ist. D.h. es wird offenbar zu wenig gelüftet (keine Stoßlüftung?) und möglicherweise nicht richtig geheizt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Karakorum
Status:
Schüler
(457 Beiträge, 101x hilfreich)

Hallo dose123

quote:
Ist der Vermieter hier verpflichtet, die Fenster auszubessern, insbesondere neue Dichtungen von aussen vorzunehmen?


Ein Mieter hat nicht nur das Recht, dass der Vermieter Mängel beseitigt, sondern auch die Pflicht, Mängel zu melden . Tun er das nicht, und es entstehen deshalb Folgeschäden, kann er unter Umständen sogar zu Schadensersatz verpflichtet sein.

Also den Mangel schriftlich melden!

Gruß
Karakorum

-----------------
"Jenseits von Richtig und Falsch gibt es einen Ort. Dort treffen wir uns. (Rumi)"

-- Editiert Karakorum am 20.12.2012 08:03

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.739 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.592 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen