Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.494
Registrierte
Nutzer

Fensterkitt erneuern = Vermieter-Pflicht?

4. Mai 2012 Thema abonnieren
 Von 
grins1000
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 1x hilfreich)
Fensterkitt erneuern = Vermieter-Pflicht?

Hallo,

angenommen jemand bewohnt eine Mietwohnung mit so zwei Fensterflügeln hintereinander (heißen die "Doppelkastenfesnter?) und an einem innenliegenden Fenster bröckelt der Kitt raus, wäre das dann eine Schönheitsreparatur?

M.E. müßte das der Vermieter machen, weil es eigentumsrechtlich seine Fenster sind und die Mietsache in dieser Form definitiv als defekt/kaputt zu bewerten ist.

Was meint die Forumsgemeinschaft?

Danke und Gruß
grins1000

-----------------
" "

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
quiddje
Status:
Master
(4122 Beiträge, 2362x hilfreich)

Und genau wegen solcher Fragen enthalten immer mehr Mietverträge eine Kleinreparaturklausel.

Prinzipiell: Ja, das muss der Vermieter durchführen.
Der Mieter ist verpflichtet, ihm den Mangel unverzüglich zu melden und ist haftbar, wenn der Mangel sich durch unterbliebene Meldung verschlimmert.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12315.05.2012 07:09:00
Status:
Schüler
(472 Beiträge, 131x hilfreich)

quote:<hr size=1 noshade>M.E. müßte das der Vermieter machen, weil es eigentumsrechtlich seine Fenster sind und die Mietsache in dieser Form definitiv als defekt/kaputt zu bewerten ist.
<hr size=1 noshade>
Die Begründung ist in folgendem Paragrafen zu finden:

§ 535 BGB
Inhalt und Hauptpflichten des Mietvertrags
(1) Durch den Mietvertrag wird der Vermieter verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu gewähren. Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. Er hat die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen.


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.762 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.570 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen