Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.211
Registrierte
Nutzer

Frist Nebenkostenabrechnung - Sind 7 Monate zu spät?

30. Juni 2005 Thema abonnieren
 Von 
ernesto
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Frist Nebenkostenabrechnung - Sind 7 Monate zu spät?

Hallo zusammen,

wenn eine Untermietvertrag zum 01.12.2004 gekündigt wurde. Der Untermieter dann noch 1 Woche länger in der Wohnung geblieben ist (Nach Absprache mit dem Vermieter)

Der Vermieter die Kaution als Sicherung für die später folgende Nebenkostenabrechnung einbehalten hat.

Bis wann muss dann die Nebenkostenabrechnung gestellt werden, damit die gesetzlichen Fristen eingehalten werden? Sind 7 Monate zu spät?

Wäre echt super, wenn ich jemand kurzfristig die aktuellen Paragraphen oder so zur Verfügung hätte.

Vielen Dank
Gruß Ernesto

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Gruwo
Status:
Lehrling
(1286 Beiträge, 180x hilfreich)

Hallo,

die gesetzlichen Fristen finden Sie in § 556 Abs. 3 S. 2 BGB .

quote:<hr size=1 noshade>Die Abrechnung ist dem Mieter spätestens bis zum Ablauf des zwölften Monats nach Ende des Abrechnungszeitraums mitzuteilen. <hr size=1 noshade>


MfG Gruwo

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.185 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen