Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.304
Registrierte
Nutzer

Fristlos Gekündigt - Darf vermieter kaution Einbehalten ?

5. Mai 2008 Thema abonnieren
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)
Fristlos Gekündigt - Darf vermieter kaution Einbehalten ?

Meine Frage ist Folgende...

Ich stehe bei meinem vermieter mit 3 Mietschulden ( 1050€ ) in der Kreide.
Ich selber weiss das die ein Graund für eine Fristlose Kündigung ist. Heute habe ich diese auch erhalten.

1) Ist es sein Recht darauf zu bestehen das die Wohnung inerhalb von 24Std. geräumt werden muss?!

2) Darf er die Kaution einfach einbehalten ( 600 € ) ?

Wa auch schon beim Sozialamt und das weiss der Vermieter auch bloß ich habe noch keine Genehmigung dafür bekommen und er will nicht abwarten ...

Für Antworten vielen Dank =)

-- Editiert von Mainfloor am 05.05.2008 17:42:07

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



21 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1698
Status:
Student
(2977 Beiträge, 822x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12321.12.2010 11:06:01
Status:
Lehrling
(1893 Beiträge, 173x hilfreich)

1) Er kann darauf bestehen. In der Praxis allerdings kann er dich nicht so einfach vor die Tür setzen (lassen).
2) Was meinst du wofür die Kaution u.a. da ist? Ja klar darf er => und wird es auch tun.

-----------------
"Eichhörnchen sind in der Natur niedlich, dabei bleibt es meist. Irrläufer in Foren ohne Mehrwert"

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 530x hilfreich)

Darf er die Kaution einfach einbehalten

Meinst Du etwa, er müßte sie Dir trotz Deiner Mietschulden auszahlen ?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

Also die wOHNUNG BEFINDET SCH IN EINWANDFREIEN ZUSATAND :: ALSO DIE KAUTION NICHT WEGEN RENOVIRUNGSARBEITEN EINBEHALTEN SONDERN EINFACH WEGEN den mietschulden ...

Also er wird morgen wenn nicht das geld da ist die wohnung aufbrechen lassen und verriegeln also werde ich ab morgen obdachlos sein =/

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest-12321.12.2010 11:06:01
Status:
Lehrling
(1893 Beiträge, 173x hilfreich)

Kaution ist für alle Verpflichtungen, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, da => also auch bei Mietschulden.

Von wem will er denn aufbrechen lassen?

-----------------
"Eichhörnchen sind in der Natur niedlich, dabei bleibt es meist. Irrläufer in Foren ohne Mehrwert"

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

Von nem Schlüsseldienst .. Frage ist dann nur was wird mit meinen sachen passieren die dort drin sind .. habe leider nicht einmal die möglichkeit die Gegenstände rauszuräumen da ich keinen habe mit einem auto etc ...

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
guest123-1638
Status:
Schüler
(204 Beiträge, 15x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

Meine Firma ging in Insolvenz und wir haben trotz versprechungen keinen Cent bekommen da ich unter 25 Bin und laut Agentur für arbeit kein recht auf eigene wohnung habe haben sie mir auch kein Hartz 4 oder sonstige leistungen gestellt. Ich habe Aktuell noch 400 € die habe ich dem VM auch angeboten und er sollte vieleicht den rest erstmal mit der kaution verrechnen mittlerweile bin ich auch seit 2 tagen wieder am arbeiten und habe auch nach einen Vorschuss gefragt aber nichts ist möglich. Also werde ich nun Morgen wohl oder übelst die wohnung verlassen müssen . das problem ist auch das der VM nicht mit sich reden lässt ( was ja auch in einigen Punkten klar ist )

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
guest123-1698
Status:
Student
(2977 Beiträge, 822x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

^Nene das haus steht in dortmund =)

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
guest123-1638
Status:
Schüler
(204 Beiträge, 15x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1970x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
guest123-1638
Status:
Schüler
(204 Beiträge, 15x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1970x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
MiriLee
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)

Die Kaution darf er behalten, dazu ist sie da wenn Mietschulden anfallen.

Eine Wohnung ohne gerichtlichen Titel zu öffnen halte ich für fragwürdig. Allerdings kann er Räumungsklage beantragen und das kann relativ schnell gehen.

1x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
guest123-1698
Status:
Student
(2977 Beiträge, 822x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

War beim Sozialamt heute morgen die Mietkosten werden übernommen .. Leider will er sich auch darauf nicht einlassen :/

Er wird trotzdem versuchen die wohnung aufzumachen, habe aber dafür schon Polizeichlichen Besteind beantragt und wenn er es durchsetzt, dann kann ich immer noch zum amtsgericht gehen und auf einlass in die wohnung bestehen.

So wurde es mir zumindestens vom sozialamt mittgeteilt.

( UND NEIN ER HAT SEIN PF. RECHT NICHT AUSGESPROCHEN ) ;)

-- Editiert von Mainfloor am 06.05.2008 09:30:21

0x Hilfreiche Antwort

#18
 Von 
guest123-1638
Status:
Schüler
(204 Beiträge, 15x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#19
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

>Um mal auf manche blöden bemerkungen (antworten) zurückzukommen. Es gibt auch Personen die es ohne Eigenes Verschulden in sowas hineingeraten. Das Kann jeden mal passieren. Auch VM!

Und ich denke mal das so ein Forum dafür gedacht sein sollte zu Helfen .. und nicht in Not Stehenden Personen die nichts dafür könenn noch einen Reinzuwürgen !

0x Hilfreiche Antwort

#20
 Von 
guest123-1638
Status:
Schüler
(204 Beiträge, 15x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#21
 Von 
Mainfloor
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

Mein VM wusste das ich arbeitslos wurde und habe es ihm auch gesagt.

Weil ich finde es selber bissle blöde wenn man alles stillschweigend macht und einfach darauf wartet das besserung kommt, so nach dem motto .. man sollte wenigstens ehrlich sein und es sage so wie es ist. Aber um die sache abzuschließen endlich ich kann weiter wohnen bleiben die mietschulden werden sofort vom sozialamt als darlehen übernommen, und die weiteren Mieten sind durch neue Arbeit wieder gesichert. =)

Trotzdem Danke für die Antworten .. ;)

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.628 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.533 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen