Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
579.970
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Habe Freundin beim mir wohnen lassen, jetzt will sie Stromrechnung nicht zahlen

 Von 
T.M.73
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Habe Freundin beim mir wohnen lassen, jetzt will sie Stromrechnung nicht zahlen

Ich hatte von Ende Mai bis mitte Auguste eine ehemalige Freundin in meiner Einliegerwohnung wohnen. Als sie dort einzog haben wir uns darauf geeinigt, daß sie die Stromrechnung komplett übernimmt und das sie keine Miete zu zahlen braucht.
Jetzt kam die Stromrechnung: 154€! Ich habe keinen blassen schimmer, was sie dort gemacht hat.... Gekocht hat sie kaum, weil sie und ihre Tochter ständig bei uns mitgegessen hat. Der Kühlschrank lief und ich denke mal, daß sie mit dem Heizlüfter, der im Bad ist, geheit hat. Jemand anders hat in dieser Wohnung nicht gewohnt.
Jetzt weigert sie sich den Strom, den sie verbraucht hat zu zahlen.
Dazu kommt noch, daß sie bei mir im Haus, auf meine Kosten ihre Wäsche gewaschen und gebügelt hat. Dieser Stromverbrauch ist nicht in der Rechnung der Einliegerwohnung inbegriffen und habe ich auch nicht extra berechnet.
Wie komme ich an mein Geld?

T.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Strom Stromrechnung Zahl


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 512x hilfreich)

haben wir uns darauf geeinigt

Schriftlich ?

Jetzt weigert sie sich den Strom, den sie verbraucht hat zu zahlen.

Mit welcher Begründung ?


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
T.M.73
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein, leider nicht schriftlich.
Sie sagt, daß sie nicht so viel Strom verbraucht hätte.

T.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Enduristi
Status:
Lehrling
(1151 Beiträge, 203x hilfreich)

Undank ist der Welten lohn!

Vergiss es und hacke es als Lebenserfahrung ab, der Aufwand lohnt nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 512x hilfreich)

Jetzt kam die Stromrechnung

Hört sich nach eigenem Zähler an.
Wer soll den Strom denn sonst verbraucht haben ?

Entscheidend ist natürlich auch, ob bei der überhaupt etwas zu holen ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
T.M.73
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja, der Strom wird für die Einliegerwohnung seperat abgerechnet. Nur die Wasserrechnung ist zusammen.
Ob was zu holen ist .... denke schon. Ihr mann geht ja arbeiten.
T.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 512x hilfreich)

Frag doch mal beim Energieversorger, ob Du den Zähler noch rückwirkend auf sie anmelden kannst.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest-12321.12.2010 11:06:01
Status:
Lehrling
(1893 Beiträge, 167x hilfreich)

Kurze Frage: ist evtl. eine Grundgebühr unabhängig vom Stromverbrauch enthalten?

Anmerkung: in meiner Nebenwohnung wo ich max. am WE bin, habe ich als Einzelperson ca. 250 EUR pro Jahr (ohne Kochen, ohne Wäsche waschen; läuft beides über anderen Zähler). 154 EUR für drei komplette Monate, also auch unter der Woche, mit Tochter halte ich nicht für völlig abwegig/übertrieben/unmöglich.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1883x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 210.404 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
87.730 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen