Hauptmieterin fristlos, Kündigungsfrist für Unter.

17. September 2009 Thema abonnieren
 Von 
lars.s
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Hauptmieterin fristlos, Kündigungsfrist für Unter.

Hallo,

folgende Situation:

Meine Freundin wohnt in einer 2er WG zur Untermiete jetzt hat die Vermieterin der Hauptmieterin gekündigt fristlos.
Jetzt hat die Vermieterin der Untervermieterin zugesichert 'Ja ich will sie als Hauptmieterin haben.'
Und promt heute liegt ein Brief im Briefkasten von der Vermieterin das die Untervermietung auch Fristlos zum 30.09.09 gekündigt wird.

Jetzt meine Fragen:

Kann die Vermieterin die ja eigentlich nur einen Vertrag mit der Hauptmieterin gemacht diese Untervermietung überhaupt kündigen.

Wie sieht es mit Kündigungsfristen aus wenn dem Hauptmieter fristlos gekündigt wird muss dann der Untermieter auch zum gleichen Termin raus wie der Hauptmieter.

Und muss der Hauptmieter nicht dem Untermieter kündigen.


mfg lars *danke*



-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12307.10.2009 10:52:51
Status:
Lehrling
(1004 Beiträge, 102x hilfreich)

quote:
Kann die Vermieterin die ja eigentlich nur einen Vertrag mit der Hauptmieterin gemacht diese Untervermietung überhaupt kündigen.


Nein.

quote:
wenn dem Hauptmieter fristlos gekündigt wird muss dann der Untermieter auch zum gleichen Termin raus wie der Hauptmieter.


Ja, aber es bleibt natürlich nach wie vor bei dem Anspruch auf Vertragserfüllung gegen den Hauptmieter.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.566 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen