Hausverwaltung- Lohn kürzen??

13. Dezember 2012 Thema abonnieren
 Von 
Stefka123
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)
Hausverwaltung- Lohn kürzen??

Hallo, ich habe folgende Frage, vielleicht kennt sich jemand aus:

Wir vermieten eine Wohnung. Diese ist in einem großen Mehrfamilienhaus. Früher waren wir in einem Mieterpool drin, das von der Hausverwaltung geleitet wird. Dann sind wir ausgestiegen und verwalten unsere Wohnung nun selbst.
Die Hausverwaltung jedoch liest ab (zwecks Nebenkostenabrechnung) und erstellt die Rechnungen etc.

Nun haben wir ein sehr großes Problem mit dieser Hausverwaltung: Die Rechnungen sind JEDES JAHR falsch! Die Hausverwaltung (betrügt)verzählt sich um bis zu tausend Euro! Auf die Aufforderung, eine korrekte Nebenkostenabrechnung auszustellen, reagiert die Hausverwaltung nicht bzw. sagt am Telefon zu und macht es nicht. Jedes Mal verbringen wir Stunden damit, die Rechnungen zu kontrollieren und d´zu berichtigen und langsam reicht es uns. Die Hausverwaltung bekommt jeden Monat 40 Euro von uns. Da diese aber ihren Job nicht richtig macht, sehen wir langsam nicht mehr ein, ihr den Lohn zu zahlen.

Was können wir in dem Fall tun? Dürfen wir ihr den Lohn verweigern bzw. kürzen bis sie ihren Job richtig macht??

Über Antworten (wenn möglich auch mit Bezug auf Gesetze) wären wir sehr dankbar!

MfG

Stefka123

-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2979 Beiträge, 1355x hilfreich)

:forum:

Das gehört ins Forum WEG. Aber das Wort "betrügt" würde ich nur ganz leise unter der Bettdecke sagen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.211 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen