Heizung über Nacht ausgefallen

6. Januar 2017 Thema abonnieren
 Von 
Mieter123123mitglied
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Heizung über Nacht ausgefallen

Hallo. Wir ( 2 Erw.1Kind) wohnen in einer 70qm grossen Mietswohnung in einem mehrgeschossigen Mietshaus.

Nun hatten wir festgestellt das bei uns die Heizung übernacht ausgefallen sein muss, alle Heizkörper sind eiskalt die Raume sind dementsprechend ausgekühlt.fliessend Warmwasser ist vorhanden.

In der Vergangenheit gab es hier auch schonmal probleme da waren aber auch andere Temperaturen draussen

Meine Frage nun, müsste der Vermieter nicht ein Aushang stellen wo der Mieter sich hinwenden kann wenn solch oder ähnliche Probleme auftreten, im gesammten Mietshaus ist kein solcher aushang?
Vermieter ist die Stadt.

Was können wir denn nun als Mieter machen??

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Ver
Status:
Master
(4315 Beiträge, 2266x hilfreich)

Zitat (von Mieter123123mitglied):
Was können wir denn nun als Mieter machen??


Dem Vermieter den Mangel melden und zwar nachweisbar, schriftlich mit Zugangsnachweis.

Zitat (von Mieter123123mitglied):
Meine Frage nun, müsste der Vermieter nicht ein Aushang stellen wo der Mieter sich hinwenden kann wenn solch oder ähnliche Probleme auftreten, im gesammten Mietshaus ist kein solcher aushang?


Das wäre möglich. Habt ihr denn keinen Hausmeister? Der hat doch gewöhnlich alle Nr. von Handwerkern und meistens auch den Schlüssel für den Heizraum.

Sonst helfen nur warme Decken und ein Heizlüfter für den Notfall.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Anitari
Status:
Bachelor
(3205 Beiträge, 1436x hilfreich)

Zitat (von Mieter123123mitglied):
Meine Frage nun, müsste der Vermieter nicht ein Aushang stellen wo der Mieter sich hinwenden kann wenn solch oder ähnliche Probleme auftreten


Nein

Zitat (von Mieter123123mitglied):
Was können wir denn nun als Mieter machen??


Den Vertragspartner informieren.

Signatur:

„Sie hören von meinem Anwalt"
ist die erwachsene Version von „Das sage ich meiner Mama"

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mieter123123mitglied
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich bedanke mich für die schnellen Antworten.
Ich werde weiterhin versuchen den Vermieter zu erreichen, eine andere Möglichkeit ist mir nicht gegeben.

-- Editiert von Mieter123123mitglied am 06.01.2017 08:18

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2979 Beiträge, 1355x hilfreich)

Zitat (von Mieter123123mitglied):
Ich werde weiterhin versuchen den Vermieter zu erreichen, eine andere Möglichkeit ist mir nicht gegeben.

Wenn aber bei euch heute ein Feiertag ist, wird das wohl nichts.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
0815Frager
Status:
Master
(4961 Beiträge, 2360x hilfreich)

Zitat (von Mieter123123mitglied):
Vermieter ist die Stadt.
Was können wir denn nun als Mieter machen??

Mit etwas Glück werden die Hausmeisterarbeiten vom Bauhof ausgeführt.
Dort dürfte wegen des Winterdienstes jetzt immer eine Notfallnummer besetzt sein, der Mitarbeiter wird sich zwar mit der Sache nicht auskennen, jedoch vielleicht einen Ansprechpartner nennen können.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
asd1971
Status:
Student
(2594 Beiträge, 980x hilfreich)

Zitat (von Ver):
Zitat (von Mieter123123mitglied):
Was können wir denn nun als Mieter machen??


Dem Vermieter den Mangel melden und zwar nachweisbar, schriftlich mit Zugangsnachweis.

Zitat (von Mieter123123mitglied):
Meine Frage nun, müsste der Vermieter nicht ein Aushang stellen wo der Mieter sich hinwenden kann wenn solch oder ähnliche Probleme auftreten, im gesammten Mietshaus ist kein solcher aushang?


Das wäre möglich. Habt ihr denn keinen Hausmeister? Der hat doch gewöhnlich alle Nr. von Handwerkern und meistens auch den Schlüssel für den Heizraum.

Sonst helfen nur warme Decken und ein Heizlüfter für den Notfall.


Am Feiertag ist es wohl schlecht einen Heizlüfter zu holen. Zumal es in der Nacht bis - 20 Grad wird.

Da sehe ich eher Gefahr in Verzug. Vor allem wenn Babys und Kinder dabei sind.

Und die Kosten muss der Vermieter ersetzen.

-- Editiert von asd1971 am 06.01.2017 15:34

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
0815Frager
Status:
Master
(4961 Beiträge, 2360x hilfreich)

Zitat (von asd1971):
Am Feiertag ist es wohl schlecht einen Heizlüfter zu holen.

Feiertag?
Nicht in allen Bundesländern, und es ist nicht das Bundesland zu lesen.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.588 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.794 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen