Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Kaution zuständigkeit bei Vermieterwechsel

21. September 2015 Thema abonnieren
 Von 
taunushexe
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kaution zuständigkeit bei Vermieterwechsel

Ich habe vor 1 1/2 Jahren meine Mietwohnung gekündigt.
Während der Mietlaufzeit gab es ein Vermieterwechsel wegen Insolvenz der Vermieters.
Nun ist die Kaution noch offen (bei der bank hinterlegtes Sparbuch)
Die Bank weigert sich natürlich ohne Freigabe das konto auszuzahlen.
Der neue Vermieter hat sich auf meine Anfrage über die Kaution nicht geäussert - nur die Heizkosten wurden berechnet und auch gezahlt.
Wer ist denn nun zuständig für die Kaution alter oder neuer Vermieter ?
Wann genau ist der Stichtag mit der gesetzesänderung das Kaution an neuen Vermieter übertragen wird ?

Bei alten vermieter lasse ich die forderung verjähren bei insolvenz ist da eh nix zu holen.

-- Editier von taunushexe am 21.09.2015 13:43

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Fulgora
Status:
Praktikant
(881 Beiträge, 346x hilfreich)
Signatur:

Gruss Fulgora
Dies ist aber keine Rechtsberatung, nur meine persönliche Meinung zu der o.G. Sache

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.670 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen