Kautionsrückgabe bei eigenmächtiger Renovierung durch den Vermieter ?

18. Januar 2005 Thema abonnieren
 Von 
Zwergenhaus
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Kautionsrückgabe bei eigenmächtiger Renovierung durch den Vermieter ?

Ich habe meinen Mietvertrag fristgemäss zum 31.12.04 gekündigt.
In meinem Mietvertrag stand "...Renovieren, falls der Vermieter das für nötig befindet." Die Kündigung habe ich persönlich übergeben und bzgl Renovierung meinte der Vermieter: "Jo, mal guckn..." Mehr war zu dem Thema nicht zu hören.
Ausgezogen bin ich am 21.12. und bin am 27. wieder erschienen, bewaffnet mit Spachtel und Farbe usw.
Doch dann: ÜBERRASCHUNG ! Die ganze Wohnung war bereits von fleissigen Handwerkern bevölkert, die am Tapezieren, Streichen etc. waren.
Ich *dummguck* Dann erschien auch noch der Vermieter und auf meine Frage, was bitte das soll, meinte er, es wäre mal wieder nötig.
Jetzt will er meine gesamte Kaution einbehalten, um die Handwerker zu bezahlen. Ist da rechtens ?!

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1086x hilfreich)

Nein.
1.: Diese Klausel im Mietvertrag ist ungültig.
2.: Zumindest hätte der Vermieter eine Renovierung durch Dich verlangen können.
Du hast einen Anspruch auf Rückzahlung der Kaution.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47275 Beiträge, 16744x hilfreich)

Ich nehme an, dass Du am 27.12. den Schlüssel noch gar nicht abgegeben hattest.

Dann hat der Vermieter sogar Hausfriedensbruch begangen.

Da die Klausel, wie ikarus02 zu Recht sagt, ungültig ist, bist Du gar nicht zur Renovierung verpflichtet. Die Kaution muss also zurück gezahlt werden.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Zwergenhaus
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke :-)))

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.868 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.166 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen