Kündigung- Stress mit Vermieter wegen Nachmieter

28. Januar 2009 Thema abonnieren
 Von 
guest-12324.04.2017 17:28:26
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigung- Stress mit Vermieter wegen Nachmieter

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Vermieter und wollte mich über die Rechtslage erkundigen, weil ich mir nicht ganz sicher bin.
Ich habe meine Wohnung, da ich kurzfristig ein Jobangebot bekommen habe, vor kurzem gekündigt und würde bis Ende April Mieter der Wohnung sein. Meinen Vermieter habe ich benachrichtigt, dass bereits ab 1.2 ein neuer Mieter in die Wohnung könnte. Er hat daraufhin auch auf seiner Internetseite das Mietangebot aufgenommen und geschrieben, dass dieses ab 1.2. frei wäre.
Nun habe ich ihm schon 5 Nachmieter "gebracht", aber es passiert nichts. Ich habe die Interessenten durch die Wohnung geführt, habe ihnen alles gezeigt und bei Interesse an die Hausverwaltung weiter geleitet. Leider sind natürlich auch wieder Interessenten abgesprungen, da von Seiten des Vermieters keine Reaktion kam. Auf Nachfrage kam lediglich die Aussage, dass sie sich nicht von uns erpressen lassen. Das liegt uns auch fern. Verstehe nur das Problem nicht. Wenn es doch anständige Interessenten gibt, die sofort den Mietvertrag unterschreiben würden, warum passiert dann nichts.
Kann ich irgendetwas gegen die Lethargie meines Vermieters tun? Wie ist da die Rechtslage?
Freue mich über jeden Tipp, denn ich bin wirklich hilflos und weiß nicht, was ich noch machen kann.
Viele Grüße

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 770x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12324.04.2017 17:28:26
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Natürlich kann der Vermieter den Nachmieter nehmen, der ihm gefällt, aber muss er nach einer gewissen Anzahl von abgelehnten Interessenten nicht auch mal die Karten auf den Tisch legen und sagen, warum er sich so ziehrt? Er gibt ja keine Gründe an, warum er überhaupt nichts macht.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4228 Beiträge, 1175x hilfreich)

Nö, muss er nicht. Ist zwar nicht die feine Art, aber so ist das nun mal.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4099 Beiträge, 621x hilfreich)

Wie Halbgott schon geschrieben hat, kann der VM einen Interessenten nehmen oder auch nicht. Selbst, wenn du ihm 20 mögliche Mieter vorstellst, er muß nicht.Er bekommt ja weiterhin die Miete bis April.Er hat Zeit.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 770x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest-12324.04.2017 17:28:26
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Mir ist schon klar, dass ich selbst schuld habe, weil ich die Wohnung vorher hätte kündigen müssen, aber man fühlt sich halt ein wenig schikaniert. Ich mache ja wirklich alles, damit die Wohnung schnell wieder vermietet wird und dann fühlt man sich ein wenig machtlos, wenn von der Gegenseite definitiv nichts gemacht wird. Vielleicht bin ich da auch zu einfach denkend, wenn ich davon ausgehe, dass wenn jemand, der ok ist und der die Wohnung will, diese auch haben kann, weil sie ja frei ist. Wäre ja eigentlich alles ganz einfach

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4099 Beiträge, 621x hilfreich)

Ich kann dich verstehen. Versuche doch noch einmal mit dem VM zu reden, in Ruhe. Frag ihn, was er für Leute sucht oder was er an die Interessenten auszusetzen hat. Und wichtig: Händige dem VM nur 1 Schlüssel zwecks Besichtigung aus, die anderen Schlüssel gibt es nur, wenn vorzeitig ein neuer Mietvertrag unterschrieben wird.Sonst Schlüsselübergabe Ende April.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4228 Beiträge, 1175x hilfreich)

Du hast das mit dem VM besprochen, aber der HV die Mietinteressenten angeboten? Vielleicht liegt ein Missverständnis vor?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.085 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen