Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.047
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist eines bestehenden Vertrags aus 2015 mit Änderung 2016

21.3.2021 Thema abonnieren
 Von 
Gartenweg
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 1x hilfreich)
Kündigungsfrist eines bestehenden Vertrags aus 2015 mit Änderung 2016

Hallo, stehe vor folgendem Problem.
Habe eine ETW gekauft, Notar und Eintragungen vollzogen.
Mietvertrag ist von 2015, würde heißen 6 Monate Frist ist gültig.
Jetzt habe ich aber gesehen, beide Parteien haben eine Änderung 2016 wegen der Nebenkosten gemacht, dies auch schriftlich festgehalten, als Änderung. Läuft jetzt die Kündigungsfrist ab dem neuen Datum? Sprich beginn des Vertrages 2016?
Text: Mietvertragsänderung auf Wunsch des Vermieters, Erhöhung der monatlichen Nebenkostenzahlung ab 05.2016. Und damit verbunden der Wunsch nach einem neuen geänderten Mietvertrag im Oktober, 2016 zur Vorlage bei der Behörde.
(Hintergrund hier: Wohngeldbeantragung durch Mieter)
Dann hätte ich ja nur 3 Monate zu berücksichtigen, und könnt so früher einziehen, da ja noch unter 5 Jahre
Welche Frist , muss ich jetzt berücksichtigen?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
cauchy
Status:
Richter
(8538 Beiträge, 4085x hilfreich)

Die Kündigungsfristen aus § 573c BGB berechnen sich ab "Überlassung des Wohnraums". Eventuelle Mietvertragsänderungen oder sogar Neuabschlüsse sind irrelevant.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 228.663 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.292 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen