Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
515.617
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Kündigungsrücknahme

 Von 
cobol
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsrücknahme

hallo,

wir haben unsere wohnung fristgemäß zum 1.9.07 gekündigt, da es aber nun aus beruflichen gründen nicht zum geplanten umzug kommen kann wollen wir die kündigung zurücknehmen, können wir in unsere wohnung bleiben? es sind keine mietschulden oder so vorhanden. zudem haben wir auch keine kündigungsbestätigung erhalten.darf das die hausverwaltung entscheiden oder müssen wir uns extra an den vermieter wenden(sind 2 verschiedene)?

und dann noch eine frage, unser verwalter will extra kaltwasseruhren installieren und die dann extra abbrechnen da hier jmd. im haus ( 9 familien haus) zu viel wasser verbraucht. dabei zahlen wir kaltwasser schon mit den nebenkosten und dann nochmal warmwasser extra.

über hilfe würden wir uns sehr freuen.


lg cobol

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
gekündigt Haus Pauschale Vermieter


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 402x hilfreich)

Also Cobol,

Ansprechpartner für eine Kündigungsrücknahme ist der Vermieter (oder die Verwaltung, wenn sie vom Vermieter bevollmächtigt ist).

Die Kündigung muß nicht bestätigt werden. Ob er einer Rücknahme zustimmt, kann der Vermieter frei entscheiden.

Die Sache mit dem Wasser habe ich überhaupt nicht verstanden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Chylla
Status:
Student
(2086 Beiträge, 606x hilfreich)

Es ist in der Tat so, dass bei einer Rücknahme der Kündigung der Vermieter zustimmen muss, ggf. der Bevollmächtigte. Er kann sowohl dann den alten verlängern als auch einen Neuen mit z.B. verschlechterten Konditionen anbieten.

Das mit dem Kaltwasser hab ich so verstanden, dass bisher eine Pauschale in den Nebenkosten ist. Wenn nun nach Verbrauch abgerechnet wird, muss die Pauschale entsprechend gekürzt werden und durch einen Abschlag bis zur tatsächlichen Abrechnung ersetzt werden.

-----------------
"Chylla"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 402x hilfreich)

Liebe Chylla,

Pauschale ?

dabei zahlen wir kaltwasser schon mit den nebenkosten und dann nochmal warmwasser extra.

Ich glaube eher, Cobol hat den gesamten Bereich der Wasserabrechnung komplett nicht verstanden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Chylla
Status:
Student
(2086 Beiträge, 606x hilfreich)

Das mag sein, da ist er auch nicht der erste ;-)

-----------------
"Chylla"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 212x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-1062
Status:
Student
(2846 Beiträge, 793x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen