Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.998
Registrierte
Nutzer

Mahnbescheid m falscher Adresse in Hauptforderung

 Von 
yatzgo
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Mahnbescheid m falscher Adresse in Hauptforderung

Hallo,
nach einigem hin und her mit unserem Vermieter haben wir nun einen Mahnbescheid erhalten. Eigentlich wollte ich diesen gerade bezahlen, jedoch ist mir dann aufgefallen dass in der Hauptforderung eine falsche Adresse steht.

Name, Vorname
Ort (mein aktueller Wohnsitz)

Hauptforderung
Miete für 2 Monate für die Wohnung in Ort (mein aktueller Wohnsitz) (hier müsste aber eigentlich Berlin stehen, denn das Mietobjekt befindet sich in Berlin.

Jetzt meine Frage: muss ich den Mahnbescheid irgendwie korrigieren lassen? Sollte ich Widerspruch einlegen? Oder würde das nur eine Verzögerung und neue Kosten für den Vermieter bewirken?
Ich möchte nur vermeiden dass wir (trotz Zahlung) einen neuen Mahnbescheid bekommen mit korrekter Adresse.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kosten Vermieter Frage


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
TheCat
Status:
Lehrling
(1031 Beiträge, 742x hilfreich)

quote:
Ich möchte nur vermeiden dass wir (trotz Zahlung) einen neuen Mahnbescheid bekommen mit korrekter Adresse.

Schon deswegen würde ich widersprechen, wenn die erhobene Forderung inhaltlich eindeutig nicht besteht ("Korrekturen" gibt es nicht).

Wenn ich jemandem 500 EUR für eine PS4 schulde und bekomme einen Mahnbescheid "500 EUR Zahlung für eine Xbox One", wäre ich ja schön blöd, nicht zu widersprechen und damit eine gar nicht bestehende Forderung anzuerkennen.

Zahlen würde ich natürlich trotzdem, wenn eine Mietforderung besteht. Nur der Mahnbescheid mit dem Inhalt darf nicht zu einem Titel werden, deswegen der Widerspruch.

-- Editiert TheCat am 26.02.2014 11:59

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.085 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.703 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.