Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
510.621
Registrierte
Nutzer

Mahnfrist von Miete

8.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Jahr Miete
 Von 
nörchen
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Mahnfrist von Miete

Hallo zusammen!

Habe gehört, dass Miete die nicht bezahlt wurde innerhalb eines Jahres gemahnt werden muss. Ansonsten könne sie der Vermieter nicht mehr einfordern.
Weiß jemand ob das stimmt? Mein Vermieter will jetzt Miete von mir aus 2005,als ich untervermietet hatte. Kann leider nicht sagen ob der bezahlt hat oder nicht :???:
Gruß

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Jahr Miete


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
avalon2006
Status:
Praktikant
(801 Beiträge, 92x hilfreich)

Der kann theoretisch noch am 31.12.08 die Miete fordern. Du wirst zahlen müssen. Forderungen aus Mietverhältnissen verjähren 3 Jahre nach Ende des Jahres in dem sie entstanden sind.

gruß

avalon 2006


-----------------
"Das Leben ist eines der Härtesten."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Stefan 5
Status:
Bachelor
(3904 Beiträge, 1214x hilfreich)

Sie verwechseln das sicher mit den Fristen für Nebenkostenforderungen.

Für Mietzins gilt wie bereits mitgeteilt die regelmäßige Verjährungsfrist von drei Jahren.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen