Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Malerpaket - Vermieter verstößt gegen Vertrag

15. August 2010 Thema abonnieren
 Von 
senoreseppel
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)
Malerpaket - Vermieter verstößt gegen Vertrag

Hallo,

ich habe folgendes Problem und hoffe das jemand Ahnung hat und mir die Rechtlage erläutern kann.

Ich habe einen Mietvertrag für eine malermäßig nicht instandgesetzte Wohnung unterchrieben in die ich zum 1.9. einziehen möchte.
Ausschlaggeben für diese Entscheidung war das Angebot des Vermieter, mir ein Malerpaket zu stellen das alle Materialien zur Verfügung stellt und ich im Prinzip nur noch selber tapezieren und malern muss.
Diese Vereinbarung wurde im Mietvertrag schriftlich festgelegt.
Das heißt es wurde eine Zusatzvereinbarung unterschrieben die Bestandteil des Mietvertrages ist, in der genau steht welche Materialen mir zur Verfügung gestellt werden.
Außerdem steht dort, dass der Vermiter dem Mieter bei Vertragsabschluss, spätestens aber bei Schlüsselübergabe eine Firma zu nennen hat, die nach Vorlage des Mietvertrages die Materialen in die Wohnung liefert.

Mietvertrag unterschrieben habe ich am 19.7.
Da sagte die Vermieterin, dass bei Schlüsselübergabe das Paket in der Wohnung stehen wird.
Schlüsselübergabe war am 12.8.
Es war kein Malerpaket vorzufinden.
Als ich nachgefragt habe wusste sie nichts von einem Malepaket und konnte sich erst daran erinner als ich ihr sagte das ich den Mietvertrag dabei habe und wir nachschauen können.
Sie sagte sie kümmert sich und ruft mich am 13.8. an.
Das tat sie während ihrer Geschäftszeit nicht, also habe ich sie selber angerufen und sie vertröstete mich nun auf den 16.8.
Ihre Ausrede ist dabei immer, dass eine Kollegin einen Fehler gemacht hätte.

Nur meine eigentliche Frage: Kann ich mit rechtlichen Konsequenzen drohen (Vertragsbruch etc). Denn ich befürchte dass ich am Montag nochmals vertröstet werde.
Mir läuft die Zeit davon weil ich jetzt bereits 2 Tage effektiver Renovierungsabreiten verloren habe.
Außerdem verlangt sie auch das ich pünktlich meine Miete zahle, also sollte diese Zuverlässigkeit doch auch für den Vermieter gelten.

Danke für eure Antworten!


-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



28 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
dem User forever known as Mortinghale
Status:
Student
(2350 Beiträge, 449x hilfreich)

Ab wann läuft denn der Mietvertrag ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
senoreseppel
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

Er läuft ab dem 1.9.

Im Vertrag festgelegt ist aber das Malepaket ab Vertragsabschluss bzw Schlüsselübergabe.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44079 Beiträge, 15717x hilfreich)

Die Schlüsselübergabe fast 3 Wochen vor Vertragsbeginn war sehr großzügig vomVermieter. Laut Vertrag steht Dir der Schlüssel und somit das Malerpaket erst am 01.09. zu.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
kathi2008
Status:
Bachelor
(3214 Beiträge, 995x hilfreich)

quote:
Die Schlüsselübergabe fast 3 Wochen vor Vertragsbeginn war sehr großzügig vomVermieter. Laut Vertrag steht Dir der Schlüssel und somit das Malerpaket erst am 01.09. zu.


Natürlich ist das grosszügig von der VM, ändert aber nichts daran, dass lt. Vertrag das Material bei Schlüsselübergabe vorhanden sein muss, bzw. eben die Firma genannt werden muss. Und wenn die VM den Schlüssel früher rausgibt, dann ist das ihre Sache.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
senoreseppel
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

@ kathi2008

genau das meine ich ja auch. Ob ich den Schlüssel erst am 1.9. bekomme oder 3 Wochen vorher: Vertraglich festgelegt ist, dass mir dann das Malerpaket dann zur Verfügung stehen muss.

Wenn der Vermieter nicht in der Lage ist das Malerpaket bis dahin zur Verfügung zu stellen dann muss er die Schlüsselübergabe eben später ansetzten.
Mich interessieren ja nicht die Internen Kommunikationsprobelme meiner Vermieterin.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
kathi2008
Status:
Bachelor
(3214 Beiträge, 995x hilfreich)

quote:
Und was hättest du davon? Malerpaket steht pünktlich zur Schlüsselübergabe und Mietvertragsbeginn zum 1.9. in der Wohnung.

Für dich 2 verlorene Wochen?

Ich würde auch wegen eine paar Tagen keinen Terz machen, wenn ich knapp 3 Wochen vorher in die Wohnung könnte, aber die vertraglichen Regelungen sind eindeutig. Und die Schlüsselübergabe war nunmal schon. Hätte sich die Vermieterin vorher überlegen sollen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
dem User forever known as Mortinghale
Status:
Student
(2350 Beiträge, 449x hilfreich)

quote:
Kann ich mit rechtlichen Konsequenzen drohen

Wie sollten die denn aussehen ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
senoreseppel
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

@ Mrs. Pepper: Niemand hat gesagt dass das Malerpaket ab Vertragsbeginn dastehen muss.
Es soll laut Vertrag bereits bei Vertragsabschluss und spätestens zur Schlüsselübergabe geschehen.

Bitte habt kein schlechtes Bild von mir. Ich habe einfach ein riesen Problem mit der Sache weil ich nicht innerhalb einer Stadt umziehe.
Die Entfernung zwischen meinem jetzigen Wohnort und der neuen Wohnung beträgt knappe 500 km. Wenn ich jetzt nicht renovieren kann dann kann ich es lassen und muss in eine unrenovierte Wohnung einziehen.
Ich habe genauso Fristen und Termine wie alle anderen und nebenbei keine 300 Tage Urlaub im Jahr.

Ich erwarte doch nur das gleiche von meiner Vermieterin was sie von mir mit Sicherheit auch erwartet. Und das ist nunmal sich an den Vertrag zu halten, mit allen Fristen und Verantwortungen die damit verbunden sind.
Wenn die fällige Miete nicht bezahlt wird dann wird es auch keinen interessieren ob ein Wochenende dazwischen war oder eine Kollegin was verschlampt hat....

Ich habe keineswegs vor rechtliche Schritte einzuleiten. Aber ich denke ein bisschen Druck ist hier ganz angebracht.

Danke für alle eure Antworten!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
kathi2008
Status:
Bachelor
(3214 Beiträge, 995x hilfreich)

Hallo Seppel,
wie ich schon geschrieben habe stimme ich rechtlich mit dir überein. Ob es, bei allem, bei dem man im recht ist immer sinnvoll ist dieses Recht auch durchzusetzen, ist die Frage.
Keine Ahnung warum die Schlüsselübergabe so früh war. Vielleicht ist die Vermieterin davon ausgegangen, dass der Vormieter bis Ende August bleibt, aber der war dann doch schon vorher draussen. Und sie wollte dir einfach einen Gefallen tun. Wenn du jetzt Druck machst, dann bekommst du vielleicht deine Malerutensilien früher, aber bei der Vermieterin bist du unten durch. Ob das gleich am Anfang eines Mietverhältnisses eine sooo gute Idee ist? Und sieh es mal so:
Hättest du die Schlüssel erst zu Vertragsbeginn bekommen, was durchaus üblich ist, dann hättest du genauso Anfang September in eine unrenvovierte Wohnung ziehen müssen. Und ein früherer Schlüsselübergabetermin wurde ja nirgends fixiert oder steht da auch was von drin?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
senoreseppel
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein vom früher Übergabetermin steht nichts drin.
Es ist nur ärgerlich dass ich mich drauf verlassen habe.
Hätte sie beim Vertragsabschluss gesagt zum 1.9. gibts den Schlüssel, hätte ich mich drauf einstellen können.
Ich habe eben geplant und bei dem logistischen Aufwand der vor mir steht ist es leider fast unmöglich jetzt noch einen anderen Ablauf zu organisieren.
Du hast definitv Recht, dass man gut abwägen sollte ob man sein Recht gelten macht oder lieber das gute Mietverhältnis nicht aufs Spiel setzt.
Aber ich habe das Gefühl momentan als Verlierer aus der Sache rauszugehen und das obwohl ich mich, bei aller Großzügigkeit der Vermieterin, nur darauf verlassen habe, dass die Vertragsinhalte erfüllt werden.

Dank für alle Rückmeldungen und Hinweise außerhalb des rechtlichen Rahmens!



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
senoreseppel
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielleicht versuchst du wenigstens dich ein wenig in meine Lage zu versetzten...
Ich weiß nicht wie flexibel man bei einem Umzug quer durch Deutschland sein kann...





-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#18
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#19
 Von 
kathi2008
Status:
Bachelor
(3214 Beiträge, 995x hilfreich)

Wann wurde dir denn die Schlüsselübergabe zum 12.08 fest zugesichert?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#20
 Von 
guest-12316.08.2010 00:15:15
Status:
Beginner
(143 Beiträge, 34x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#21
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#22
 Von 
dem User forever known as Mortinghale
Status:
Student
(2350 Beiträge, 449x hilfreich)

quote:
sodass du natürlich Gewährleistungsansprüche geltend machen könntest

Solange die Schlüsselübergabe nicht terminlich fixiert war, sehe ich das nicht.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#23
 Von 
senoreseppel
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

@ kathi2008: Die Schlüsselübergabe ist bei der unterzeichnung des Vertrages ausgemacht worden.

@ kathi2008 und vince vega: You made my day!
Danke Danke Danke für eure problembezogenen und hilfreichen Antworten! Ich habe schon an meiner Wahrnehmungsfähigkeit gezweifelt... :)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#24
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#25
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(105663 Beiträge, 37801x hilfreich)

mal aus dem realen Leben:
Könnte die Vermieterin wenn der Mieter schon am Anfang schon Stress macht die Wohnung nicht wieder recht kurzfristig kündigen? Nachdem der zickige Mieter die Wohnung schön ausgemalert hat ...




-----------------
"
Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort

#26
 Von 
guest-12317.09.2010 19:31:21
Status:
Lehrling
(1309 Beiträge, 300x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#27
 Von 
guest-12316.08.2010 00:15:15
Status:
Beginner
(143 Beiträge, 34x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#28
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(105663 Beiträge, 37801x hilfreich)

quote:
weil die Vermieterin ihm noch gar kein Malerpaket zur Verfügung gestellt hat?

Das kann ja noch kommen ...



quote:
Ich denke, in diesem Fall könnte reden helfen, du sprichst das reale Leben an.

Reden und etwas Geduld. Unter Hinweis darauf, das man ja ein paar hundert Kilometer Anfahrt hat ...




-----------------
"
Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.734 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen