Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Mietminderung ewige Baumaßnahmen Vermieter

31. August 2015 Thema abonnieren
 Von 
Olaf1966
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Mietminderung ewige Baumaßnahmen Vermieter

Habe eine Haushälfte (direkt an einer ehem. Scheune) seit 4 Jahren gemietet. Seit 6 Monaten erdulde ich des Friedens willens den Ausbau der Scheune zur Wohnung mit extremem Baulärm. Ist zum Glück nahezu beendet. Nunmehr plant der Vermieter neben meiner Haushälfte einen Hausneubau über die nächsten 1-2 Jahre. Eine schriftliche Ankündigung habe ich nicht. Er gräbt neben dem Haus das Erdreich aus, verlegt Abwasserleitungen. Dabei ist mein Hauseingang nicht mehr über Monate zugänglich und ich soll über Umwege zu meiner Terassentür/Küche die Wohnung betreten. Eine Anfahrt ist auch nicht mehr möglich, von rettungswegen keine Spur. Das wird im Herbst und Winter wunderbar schmutzig und in der Küche kalt. Für wie lange muss man dies erdulden und ist auch dies anzeigepflichtig? Gibt es eigentlich Vorschriften, was an grundsätzlichen Zugängen immer zu wahren ist? Nebenbei nimmt er mir meinen vertraglichen Stellplatz für 2 Fahrzeuge und weist mir 1 neuen 100 Meter entfernt zu. Schön, dass er zugleich Garagen bauen will, aber seine Baumaßnahmen dauerten stets ewig, zumal da eher die Familie baut, von uminösen "Helfern" rede ich garnicht erst. Ich habe ja nichts gegen Baumaßnahmen, aber wieviele Jahre muss man dies erdulden? Werde mir wohl was anderes suchen müssen. Kann ich ihn an den Kosten irgendwie beteiligen? Habe vor, zumindest eine Mietminderung von 20-30% nunmehr anzukündigen und werde mir wohl einen Anwalt nehmen müssen. Ist halt nicht schön für das Mietverhältnis.

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen