Mietminderung wegen Baustelle

4. September 2006 Thema abonnieren
 Von 
nase78
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Mietminderung wegen Baustelle

hallo,

haette eine frage bezüglich einer mietminderung.problem ist folgendes.bei einzug wurde eine mietminderung in meinen mietvertrag von 80 euro eingetragen.es steht nur mietminderung wegen bauarbeiten.
der gesammtpreis der wohnung beträgt 1480 kalt.

problem ist nun folgendes.bei einzug wurden arbeiten am haus durchgeführt welche ca 4 wochen andauerten.hinter dem haus kommt nun eine grossbaustelle die ca 2 jahre andauern wird.

meine frage wäre ob eine weitere minderung der Miete möglich ist oder ob dies durch die klausel im mietvertrag ausgeschlossen wurde.wie gesagt es steht nichts im mietvertrag um welche baustelle oder bauarbeiten es sich handelt.ferner auch nicht wie lange diese andauern werden.

vielen dank für eure ratschläge.

gruss

rainer

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7944 Beiträge, 2887x hilfreich)

Ich würde mal die Miete auch für die anderen Bauarbeiten um 80,- kürzen. Es ist ja sozusagen ein allgemeiner Hinweis, wenn Bauarbeiten anstehen, darfst du die Miete um diese Summe kürzen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
nase78
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

damit es niemand falsch versteht.der eigentlich preis der wohnung beträgt 1560,- euro.es wurde dann in den mietvertrag gleich raingeschrieben mietminderung wegen baustelle 80 euro.d.h. wir bezahlen seit einzug schon diese 80 euro weniger.

die grössenordnung der gerade begonnenen baustelle ist allerdings speziell.ziemlich laut von 8 bis 17 oder 18 uhr und das soll 2 jahre gehen.

die frage wäre eben ob es eine möglichkeit gibt die miete weiter zu mindern oder ob die klausel im vertrag dies nicht mehr ermöglicht.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.496 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.768 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen