Mietvertrag / vorzeitige Schlüsselübergabe

11. August 2011 Thema abonnieren
 Von 
FrauGausDO
Status:
Schüler
(161 Beiträge, 9x hilfreich)
Mietvertrag / vorzeitige Schlüsselübergabe

Hallo,
nach langer Zeit habe ich auch mal wieder ein paar Fragen;

ein Bekannter von mir hat sich eine Wohnung angeschaut, direkt verliebt und möchte diese auch unbedingt haben. Da sein MV noch bis Ende Oktober läuft hatte er sich mit der VM einigen wollen, dass der neue MV zum 01.10.2011 läuft. Nun hatte er auch gefragt wie es aussieht, die Schlüssel ein/zwei Wochen eher zu bekommen um schonmal die Möbel rüberzukarren, zu streichen etc. Dann, so die VM, wird der MV aber schon ab Mitte September gültig und dementsprechend auch die Miete fällig.

Nun die Frage; ist es korrekt, dass der VM dann den MV vorzieht weil der neue Mieter schon eher in die Wohnung möchte um zu renovieren? Ist es Kulanz des jeweiligen VM wenn er den neuen Mieter eher in die Räume für diese Arbeiten lässt?

-----------------
"in dubio pro reo "

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JollyJumper
Status:
Lehrling
(1164 Beiträge, 364x hilfreich)

quote:
Ist es Kulanz des jeweiligen VM wenn er den neuen Mieter eher in die Räume für diese Arbeiten lässt?

Ja,denn Vertragsbeginn ist nun mal erst der 01.10.
Vorher hat der Mieter keine Anspruch auf Zugand zur neuen Wohnung.
Außerdem hat er doch offensichtlich selbst die Anmietung erst zu 1.10. gewüscht um selbst die doppelte Miete zu vermeiden.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
FrauGausDO
Status:
Schüler
(161 Beiträge, 9x hilfreich)

Ok, danke für die schnelle Antwort. Ich dachte mir sowas schon! .. :)

-----------------
"in dubio pro reo "

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.361 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen