Mülltonne in den Keller??Oder auf Balkon??

25. Mai 2005 Thema abonnieren
 Von 
rbd1976
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)
Mülltonne in den Keller??Oder auf Balkon??

Hallo.
Da wir seit 2 Jahren Miete kürzen, werden wir aufgrunddessen vom Vermieter schikaniert.
Da ist schon einiges passiert,ich befürchte, das als nächstes kommen wird, das der Vermieter unsere Mülltonne vom Hof entfernt,da wir ja "angeblich" keine Miete zahlen.Demzufolge möcht ich gern einen Schritt schneller sein,denn ich hätte danach wahrscheinlich viel Lauferei,um eine neue Mülltonne zu bekommen.Da er dann eh abstreiten wird,das er sie weg gestellt hat.
Nun meine Frage:
Dürfte ich meine Mülltonne auch im Keller (der ja nur von mir zugänglich ist) oder etwa auf meinem Balkon aufstellen/aufbewahren???Ich weiss nämlich nicht genau, wegen der evtl. Geruchsbelästigung usw.
Kennt sich da vielleicht jemand aus und kann mir helfen???
Für Eure Antworten bin ich sehr dankbar!!!

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Line
Status:
Schüler
(421 Beiträge, 153x hilfreich)

Hallo rbd,

ich denke schon, daß Du die Mülltonne in Deinem Kellerraum aufbewahren darfst. bei uns im Haus ist das sogar so üblich und da der Keller sowieso recht kühl ist, haben wir auch keine Probleme mit der Geruchsbelästigung. Ob der Vermieter Dir das rechtlich verbieten kann, weiß ich nicht, ich kann es mir aber nicht wirklich vorstellen.

Gruß

Line

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Eljot
Status:
Beginner
(112 Beiträge, 57x hilfreich)


Falls das pasieren würde würde ich dem V
das geld für die nicht mehr benötigte Müllabfuhr abziehen sdass er noch weniger Miete erhält.


Ich glaube auch das euch der V die Möglichkeit der Müllentsorgung geben muß

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.978 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen